-- Anzeige --

Opheo erstmals in der Cloud

Das Dispo-Cockpit von Opheo Solutions
© Foto: Opheo Solutions

Opheo Solutions präsentiert auf der LogiMAT eine neue Version seines Transportleitstands, der jetzt erstmals auch als Cloud-Lösung angeboten wird.


Datum:
02.05.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit der neuen Version 7.0 ist das Transport-Management-System Opheo nun neben der bisherigen On-Premise-Version auch als Cloud-Lösung verfügbar. Wie Opheo Solutions betont, sei der Leistungsumfang der Software in beiden Varianten identisch, so dass die Disposition mit der Cloud-Variante auch im Home-Office vollumfänglich arbeiten könne. Ermöglicht werde dies durch den Einsatz der Virtual Desktop Technologie der Azure Cloud von Microsoft. Daten und Anwendungen würden dabei ausschließlich in Europa gespeichert.

Darüber hinaus verspricht Opheo für die Version 7.0 eine bessere Integration der vor- und nachgelagerten Prozesse wie zum Beispiel der Kommissionierung. Eine ebenfalls weiterentwickelte automatische Pausenplanung, die auch den Abgleich von Plan- und Ist-Pausen umfasst, soll derweil für einen optimierten Einsatz der Fahrer sorgen und die Disponenten entlasten. Zeiteinsparungen gewährleistet laut Opheo auch die automatische Benachrichtigungsfunktion, mit der alle Prozessbeteiligten über Pläne, Verschiebungen und den aktuellen Lieferstatus informiert werden. Eine verbesserte Visualisierung und Standortlokalisierung durch den Einsatz von Satellitenkarten rundet das Neuheiten-Spektrum ab.

Opheo Solutions zeigt die Neuerungen auf der LogiMAT in Stuttgart (31. Mai bis 2. Juni) in Halle 8 am Stand F25.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.