-- Anzeige --

Lkw-Parkplätze: Neues Tool für die schnelle Suche

29.05.2024 15:08 Uhr | Lesezeit: 3 min
Lkw_Parkplatzsuche_LIS_Tool
Die verfügbare Parkplätze sind einfach buchbar und lassen sich in die Streckenplanung einbinden
© Foto: LIS GmbH

Mit einem neuen Parkplatzbuchungssystem lässt sich die Verfügbarkeit von Stellplätzen entlang eine Route in Echtzeit prüfen und man kann die Stellplätze gleich buchen.

-- Anzeige --

Im Transport Management System „WinSped“ gibt es ein neues Feature, das die Suche nach sicheren Lkw- Stellplätzen entlang der Hauptverkehrsadern Europas erleichtert soll, wie das Unternehmen Logistische Informationssysteme (LIS) mitteilte. Die neue Funktion wurde in Zusammenarbeit mit Bosch entwickelt. Die Integration des Parkplatzbuchungssystems in WinSped ermöglicht es Anwendern, die Verfügbarkeit von Stellplätzen entlang der geplanten Route in Echtzeit zu prüfen und diese direkt über die Plattform Bosch Secure Truck Parking zu buchen.

Das Tool umfasst laut LIS über 400 Parkareale in Europa und soll Disponenten sowie Fahrern die effiziente Tou-renplanung unter Einhaltung der gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten sowie Lieferzeiten erleichtern. Anwender hätten damit „jetzt die Möglichkeit, ihre Touren inklusive Pausen verlässlich zu planen“, sagte Magnus Wagner, Co-CEO von LIS.

Bosch Secure Truck Parking ermöglicht es WinSped-Nutzern, während der Routenplanung verfügbare Parkplätze als sogenannte „Point of Interest“ (PoI) auf einer integrierten Karte anzeigen zu lassen. Die Stellplätze sind laut LIS mit wenigen Klicks buchbar und können nahtlos in die Streckenplanung integriert werden. Der Fahrer muss beim Antreten der Route lediglich der Navigation folgen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Kennen Sie schon unseren VerkehrsRundschau Newsletter-Service?

Immer Werktags bekommen Sie aktuelle Nachrichten aus der Transport- und Logistikbranche kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach. Den VR-Newsletter hier gratis abonnieren.


-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.