-- Anzeige --

Integriertes Flottenmanagement für Renault-Fahrzeuge

Transporter aus dem Hause Renault kommen künftig mit einer integrierten Flottenmanagementlösung von Geotab
© Foto: Renault

Telematikanbieter Geotab und Renault haben eine Partnerschaft für Telematik und Flottenmanagement bei Transportern und Pkw besiegelt.


Datum:
20.06.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Flottenbetreiber von Renault-Pkw und -Transportern sollen künftig von einer Partnerschaft zwischen Geotab, Anbieter von IoT- und vernetzten Transportlösungen, und dem französischen Hersteller profitieren. So sind die Unternehmen eine Partnerschaft eingegangen, um die Telematikfunktionen der Fahrzeuge mit der Flottenmanagement-Plattform MyGeotab zu kombinieren. Flottenbetreiber erhalten auf diese Weise OEM-Daten aus erster Hand und können so datenbasiert ihre Routen optimieren, die Kraftstoffeffizienz steigern und Leerlaufzeiten reduzieren, heißt es in einer Mitteilung von Geotab.

Die Konnektivität kann demnach für Neufahrzeuge direkt ab Werk vorinstalliert oder auch nachgerüstet, die Konnektivitätsfunktionen per Fernzugriff aktiviert werden. Kunden könnten mit der Lösung gezielt OEM-spezifische Datenpunkte aufzeichnen, einschließlich Daten zu Elektrofahrzeugen, betont Geotab. „Wir werden noch viele Jahre lang die Koexistenz von Verbrennungsmotoren und Elektrofahrzeugen erleben. Deshalb brauchen wir eine Telematiklösung, die es ermöglicht, beide Fahrzeugtypen nahtlos auf einer Plattform zu verwalten“, so Christoph Ludewig, Vice President of OEM Europe bei Geotab.

Das Angebot ist ab sofort in 21 europäischen Ländern verfügbar, darunter Deutschland. Es steht grundsätzlich allen Betreibern von Renault-Pkw und -Transportern offen, unter anderem aus den Branchen Transport und Logistik, KEP sowie Leasing- und Mietwagenunternehmen.  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.