-- Anzeige --

Gebrauchtkäufer mögen Mercedes und Schmitz-Cargobull

Im Lkw-Gebrauchtmarkt sind vor allem jüngere Sattelzugmaschinen gefragt
© Foto: H. Blossey/dpa/picture-alliance

Europa-Lkw.de, Onlineplattform für gebrauchte Nutzfahrzeuge, hat anhand von Nutzeranalysen ermittelt, welche gebrauchten Lkw in Deutschland im Jahr 2022 am häufigsten gefragt waren.


Datum:
10.01.2023
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Europa-Lkw.de, eine Onlineplattform für gebrauchte Lkw und Trailer, hat sein Barometer für den Lkw-Gebrauchtmarkt 2022 veröffentlicht. Anhand der Analyse der Suchanfragen von Nutzern wird darin abgeleitet, welche gebrauchten Lkw in Deutschland im vergangenen Jahr am häufigsten gefragt waren.

Das Ranking der meistgesuchten Fahrzeugkategorien führt die Kategorie Lkw mit 42,3 Prozent an, gefolgt von Sattelzugmaschinen (22,1 Prozent), Nutzfahrzeuge (elf Prozent) und Auflieger (7,1 Prozent).

Was die Markenpräferenz angeht, wurden 2022 vor allem Lkw von Mercedes gesucht: Mit 31,9 Prozent führt die Marke mit dem Stern das Ranking bei den meistgesuchten Marken an. Komplettiert werden die Top 7 Suchanfragen von MAN (18,7 Prozent), Scania (9,2 Prozent), Iveco (9,1 Prozent), Volvo (8,4 Prozent), Renault (7,6 Prozent) und DAF (4,8 Prozent).

Junge Gebrauchte gesucht

Hoch im Kurs stehen übrigens junge Gebrauchte, die zwischen 2020 und 2022 zugelassen wurden und einen Kilometerstand zwischen 300.000 und 400.000 Kilometern anzeigen. Bei den EU-Normen macht Euro 6 mit 54,1 Prozent über die Hälfte der Suchanfragen aus, während sich 26,1 Prozent an Euro-5-Lkw interessiert zeigen.

Bei den Aufliegerherstellern führt Schmitz-Cargobull mit 25,5 Prozent das Markenranking an, gefolgt von Krone (12,7 Prozent) und Chereau (6,8 Prozent). Was die Karosserie betrifft, erhielten Kippsattelauflieger die meisten Suchanfragen (32,9 Prozent). Kühlauflieger stehen mit 11,2 Prozent an zweiter Stelle, während Tankauflieger (10,5 Prozent) hier am dritthäufigsten gesucht wurden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.