-- Anzeige --

Chinesische HNA Group übernimmt GE-Tochter Tip Trailer Service

Unterzeichneten heute die Übernahmegenehmigung: HNA und GE Capital
© Foto: TIP

Das chinesische Unternehmen hat heute eine Übernahmevereinbarung für den Geschäftsbereich Trailer Leasing & Services von GE Capital unterzeichnet.


Datum:
24.06.2013
Autor:
Eva Hassa
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hong Kong. Die chinesische HNA Group Company Limited (HNA) kauft die GE-Tochter Tip Trailer Services, nach eigenen Angaben führender Vermieter von Trucks, Trailern und Wechselaufbauten. Eine entsprechende Übernahmevereinbarung haben die Unternehmen heute unterzeichnet. Das teilt der chinesische Konzern mit. Voraussetzung für die Übernahme seien die üblichen Abschlussbedingungen, insbesondere die notwendigen behördlichen Genehmigungen.

„Die Übernahme von Tip Trailer Services gliedert sich strategisch gut in das bestehende HNA-Portfolio in den Bereichen Logistik, Flugverkehr, Flughäfen, Finanzdienstleistungen, Immobilien, Tourismus, Schifffahrt und Einzelhandel ein“, unterstrich Adam Tan, HNA-Vice-Chairman und -President. Laut Tan bestehen „beträchtliche Synergiepotentiale zwischen den Logistik- und Finanzdienstleistungssparten von TipP und HNA“. Außerdem betonte er, „dass HNA danach strebt, strategische Investitionen in Unternehmen von Weltrang zu tätigen, die auf Innovation, Wachstum und erstklassiges Management setzen.“

Nach der Übernahme wird Tip Trailer Services nach eigenen Angaben ein Netz von 48 Niederlassungen in 16 europäischen Ländern mit über 100 Vermietungsstandorten, mehr als 50 Werkstätten und 100 mobilen Service-Vans betreiben. Das Unternehmen besitzt eine Transportflotte von über 45.000 Einheiten.

Die HNA Group ist eine diversifizierte Unternehmensgruppe, deren Geschäft die Bereiche Logistik, Lufttransport, Flughafenmanagement, Hotelmanagement, Immobilien, Einzelhandel, Tourismus und sonstige zugehörige Branchen umfasst. Der Konzern beschäftigt etwa 120.000 Mitarbeiter und ist in 12 Ländern weltweit tätig. Die Firmenzentrale befindet sich in Hainan und Peking (China).

Bravia Capital ist ein in Hongkong ansässiges privates Kapitalbeteiligungs- und Beratungsunternehmen, das sich vor allem auf Investitionen in der Transport- und Logistikbranche weltweit spezialisiert hat.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.