-- Anzeige --

Roboter-Kommissionierlösung schafft 1200 Picks pro Stunde

27.03.2023 14:22 Uhr | Lesezeit: 2 min
GRIPP Inther Group Automatisierung Pick-Roboter
Soll ohne den Einsatz von mehr Personal den Durchsatz in Logistikanlagen deutlich erhöhen: die Kommissionierlösung GRIPP von Inther
© Foto: Inther Group

Die Durchsatzmenge der Kommissionierung steigern, ohne den Arbeitskräftebedarf zu erhöhen: die vollautomatisierte Roboter-Kommissionierlösung GRIPP soll Logistiker dabei unterstützen.

-- Anzeige --

Der niederländische Systemintegrator Inther Group stellt auf der LogiMAT (Halle 5, Stand B57) erstmals seine Roboter-Kommissionierlösung GRIPP (Gantry Robotic Intelligent Piece Picker) für vollautomatisiertes Order-Picking vor. Unabhängig von der Form der Artikel greift der Roboterarm demnach alle drei Sekunden einen vorgegebene Artikel aus den Quellbehältern und bedient damit parallel bis zu zwölf Auftragsbehälter. So kommt das System auf eine Performance von bis zu 1200 einzelnen Produkten pro Stunde.

KI wertet Maße und Gewicht aus

Gleichzeitig führt das Gesamtsystem mehrere Messungen aus. Unterstützt von Bildverarbeitungstechnologie und Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) erfasst ein Sensor das Produkt, wenn es aus dem Quellbehälter genommen wird. Eine integrierte Höhenmessung ermittelt unter anderem das spezifische Höhenmaß des Artikels. Mit diesen Informationen weiß der Greifer, wie er das Produkt kontrolliert und optimal im Auftragsbehälter platzieren kann. Überdies werden Nettogewicht der Produkte und ihr Bruttogewicht inklusive Verpackung ermittelt, Länge, Breite und Höhe erfasst und defekte und/oder falsche Produkte umgehend identifiziert und können sofort aussortiert werden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Messe Logimat

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Operations Manager (m/w/d)

Mannheim;Köln;Neuwied;Polch;Köln;Mannheim

Disponent Technischer Kundendienst (w/m/d)

Schweinfurt;Mannheim;Aschaffenburg;Wiesbaden;Mannheim;Wiesbaden;Schweinfurt;Aschaffenburg;Schweinfurt;Aschaffenburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.