-- Anzeige --

Logistik: Edeka übernimmt neues Distributionslager

15.05.2024 11:08 Uhr | Lesezeit: 3 min
Lkw_Distributionslager_Edeka
Edeka will vom neuen Standort aus Lebensmittelmärkte im Gebiet zwischen Heilbronn und dem Bodensee mit Getränken beliefern
© Foto: Garbe Industrial Real Estate/ Stefanie Schlecht

Garbe Industrial Real Estate hat in Holzgerlingen südlich von Stuttgart ein Distributionslager offiziell an die Edeka Südwest übergeben.

-- Anzeige --

Das Distributionslager hat nach Angaben von Garbe Industrial Real Estate eine Gesamtfläche von rund 14.500 Quadratmetern. Edeka werde von Holzgerlingen aus seine Lebensmittelmärkte im Gebiet zwischen Heilbronn und dem Bodensee mit Getränken beliefern, teilte Garbe Industrial Real Estate mit. „Wir sind stolz darauf, dass wir trotz der herausfordernden Marktsituation das Neubauprojekt termingerecht fertigstellen konnten. Planung, Entwicklung und Bau verliefen reibungslos“, sagte Adrian Zellner, Mitglied der Geschäftsleitung von Garbe Industrial Real Estate, bei der Eröffnung.

Die Immobilie entstand auf einem rund 26.000 Quadratmeter großen Teilgrundstück des etwa 100.000 Quadratmeter umfassenden Gesamtareals im Holzgerlinger Gewerbegebiet „Buch“ (Landkreis Böblingen). Der Standort liegt rund sieben Kilometer von Böblingen, zehn Kilometer von Sindelfingen und 30 Kilometer von der Stuttgarter Innenstadt entfernt. Über die B 464 und A 81 ist das Gewerbegebiet an die A 8 angebunden. Rund 95 Mitarbeiter werden in dem Distributionslager beschäftigt sein.

Der Neubau verfügt über circa 12.000 Quadratmeter Hallenfläche. Hinzu kommen 850 Quadratmeter Fläche auf Zwischenebenen sowie etwa 900 Quadratmeter für Büros und Sozialräume. Besonderes Merkmal ist ein 520 Quadratmeter großer Verladetunnel zur seitlichen Be- und Entladung von Lkw, durch den Lärmimmissionen für die Nachbarschaft massiv reduziert werden sollen.

Bei der Errichtung kamen laut Garbe Industrial Real Estate überwiegend nachhaltige Materialien zum Einsatz. Beheizt wird die Immobilie mithilfe von Luft-Luft-Wärmepumpen. Zur Gewinnung regenerativer Energie wird zukünftig auf dem Dach eine Photovoltaikanlage installiert. Die Nutzung fossiler Energieträger ist nicht erforderlich.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Kennen Sie schon unseren VerkehrsRundschau Newsletter-Service?

Immer Werktags bekommen Sie aktuelle Nachrichten aus der Transport- und Logistikbranche kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach. Den VR-Newsletter hier gratis abonnieren.


-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Einkauf (Non-Pharma)

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.