-- Anzeige --

LogiMAT endet mit Besucherrekord

28.04.2023 11:02 Uhr | Lesezeit: 2 min
LogiMAT 2023 Eingang Messe
MIt der 2023er-Ausgabe ist die Intralogistikmesse LogiMAT in Sachen Besucherzuspruch wieder auf Vor-Corona-Niveau angekommen
© Foto: EuroExpo

Mit über 62.000 Fachbesuchern ging am Donnerstag die Intralogistikmesse LogiMAT zu Ende. Das übertrifft sogar das Vor-Pandemieergebnis von 2019.

-- Anzeige --

1.563 Aussteller aus 39 Nationen präsentierten vom 25. bis 27. April auf der LogiMAT ihre jüngsten Entwicklungen für optimale Materialflüsse und effizientes Prozessmanagement – und sorgten für volle Hallen auf dem Stuttgarter Messegelände.

Wie die Messeveranstalterin EuroExpo nun bestätigt, wurde sogar ein Rekordergebnis erzielt: So kamen während der drei Messetage insgesamt 62.343 Fachbesucher zur LogiMAT, das waren 25 Prozent mehr als bei der Vorjahresausgabe. In Spitzenzeiten strömten am zweiten Messetag 3000 Fachbesucher innerhalb von zehn Minuten durch die Drehkreuze am Einlass zu den Messehallen. Die LogiMAT 2023 übertraf auch das Vor-Pandemieergebnis von 2019, als laut damaligem Abschlussbericht 61.740 Besucher gezählt wurden.

Mobile Roboter rücken in den Fokus

Einer Umfrage der Messeveranstalterin zufolge kamen 55,1 Prozent der Fachbesucher nach Stuttgart, um sich über Neuheiten und Trends zu informieren, 27,7 Prozent wollten neue Geschäftsverbindungen knüpfen. Im Fokus des Interesses standen insbesondere die Neuheiten in den Produktbereichen Förder- und Lagertechnik (55,8 Prozent), Flurförderzeuge (38,3 Prozent) und, mit 18,3 Prozent, Fahrerlose Transport Fahrzeuge (FTF) beziehungsweise Autonome Mobile Roboter (AMR). Mehrfachnennungen waren möglich. Die LogiMAT hatte den Produktgruppen Lager-, Industrie- und Servicerobotik in diesem Jahr erstmals eine komplette Halle spendiert.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Messe Logimat

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.