-- Anzeige --

Kontraktlogistik: Innen und außen alles im Blick

Gebrüder Schröder lagert vor allem Fliesen – und hat dank LVS und Staplerleitsystem jede Charge im Blick
© Foto: Linde MH

In der Kontraktlogistik ist Transparenz Trumpf. Das weiß auch der auf Baustoffe spezialisierte Logistikdienstleister Gebrüder Schröder, dessen neues Lagerverwaltungssystem Hand in Hand mit dem Staplerfuhrpark arbeitet.


Datum:
05.05.2022

-- Anzeige --

Beim Transport- und Logistikdienstleister Gebrüder Schröder aus dem rheinlandpfälzischen Ebernhahn bei Koblenz weiß man, wie wichtig ein zuverlässiger und vor allem nachvollziehbarer Warenfluss ist. Der inhabergeführte Transport- und Logistikdienstleister wickelt nationale Transporte ab und bietet auch die Lagerhaltung mit an. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich Baustoffe, speziell Fliesen. "Da kann der Überblick über die aktuellen Bestände und vor allem die einzelnen Chargen gar nicht gut genug sein - für uns wie für unsere Mandanten", betont Joachim Altmann, Geschäftsführer Gebrüder Schröder.

Der Einstieg in die Digitalisierung des Mittelständlers verlief stufenweise. Der 100 Lkw umfassende Eigenfuhrpark wird bereits seit 2014 von einer Telematik unterstützt. "Wir sind digital klar auf dem Vormarsch. In Sachen Telematik nutzen wir inzwischen das Komplettpaket von der Ortung…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

Sie haben Fragen zu VerkehrsRundschau plus?
Unser Vertriebsservice hilft Ihnen gerne weiter.
Tel.: 089 / 20 30 43 - 1500
E-Mail: vertriebsservice@springer.com
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.