-- Anzeige --

Colliers vermarktet neue Logistikflächen in St. Pölten

Verkehrsgünstig an der an der Westachse Wien – Linz – Salzburg gelegen: der neue CTPark St. Pölten Nord
© Foto: Colliers Austria

Colliers vermarktet im österreichischen St. Pölten rund 83.000 Quadratmeter neue Gewerbe- und Logistik-Flächen.


Datum:
06.09.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Colliers Austria vermarktet im CTPark St. Pölten Nord, an der Westachse Wien – Linz – Salzburg nördlich der A1 gelegen, insgesamt 83.000 Quadratmeter Fläche. Wie der Immobiliendienstleister mitteilt, richte sich der neue Industrie- und Logistikpark des Immobilienentwicklers CTP Austria mit einem Flächenangebot ab 2.500 Quadratmetern an Logistik, Leichtindustrie und produzierendes Gewerbe, aber auch an kleinere Unternehmen und Start-ups. Cross-Dock-Anlagen sowie A-Class-Lager mit Lade- und Zufahrtsrampen ermöglichen demnach die Erfüllung vielfältiger Logistikaufgaben.

Die Hallen mit einer Deckenhöhe von mindestens 10,00 Metern beziehungsweise maximal 11,50 Metern Unterkante Binder verfügen über eine Nutzlast von 5 Tonnen pro Quadratmeter sowie über eine Nachhaltigkeitszertifizierung nach BREEAM.  

Die erste Halle mit einer Nutzfläche von rund 31.000 Quadratmetern soll ab dem vierten Quartal 2022 beziehbar sein.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.