-- Anzeige --

Arbeitsschutz: Neue Vorgaben für Sicherheitsschuhe

Auf dem Stapler und im Lager Pflicht: Sicherheitsschuhe
© Foto: VerkehrsRundschau/Mareike Haus

Speziell für Sicherheitsschuhe wurde kürzlich die internationale Norm DIN EN ISO 20345 überarbeitet.


Datum:
30.08.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Insbesondere in Lager und Logistikzentrum sind sie als Teil der persönlichen Schutzausrüstung nicht wegzudenken: Sicherheitsschuhe. Unternehmen müssen bei der Auswahl des richtigen Sicherheitsschuhs für die Mitarbeitenden von rechtlichen Vorgaben bis hin zu neuesten technischen Entwicklungen aber viel beachten. Speziell für Sicherheitsschuhe wurde im Juni 2022 die internationale Norm DIN EN ISO 20345 überarbeitet. Darauf weist der Verband Technischer Handel (VTH) hin, Fach- und Berufsverband von Großhändlern für industriellen und technischen Bedarf.

Neuerungen in der DIN EN ISO 20345:2022 betreffen demnach zum Beispiel den „Widerstand gegen Durchstich“ und die Erweiterung um die Schutzklassen S6 und S7. Insgesamt wurden rund 30 Änderungen und Ergänzungen vorgenommen.

Aus welchen Elementen Sicherheitsschuhe bestehen und wie sie schützen, hat der VTH in einer Infografik aufbereitet, die auf der Website zum Download bereitsteht.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.