BNP Paribas

BNP Paribas Real Estate konnte die bisher größte Immobilie des Jahres vermitteln

©Ddm David Becus/dpa/picture-alliance

Größte Logistikflächenvermietung 2021 in München vermittelt

Der BNP Paribas Real Estate konnte eine 65.000 Quadratmeter große Immobilie an eine staatliche Behörde vermitteln.

München. Der Münchener Lager- und Logistikflächenmarkt entwickelte sich 2021 dynamisch und erzielte bis zur Jahresmitte den höchsten Flächenumsatz der vergangenen zehn Jahre. Obwohl im Vergleich zu anderen Logistikregionen in München traditionell weniger Großabschlüsse zu beobachten sind, startete das dritte Quartal direkt mit einer beeindruckenden Vermietung:

In Kirchheim wurde die bisher größte Logistikflächenvermietung für den Großraum München in diesem Jahr abgeschlossen: Rund 30.000 Quadratmeter Gesamtfläche mietete eine staatliche Behörde in der Oskar-von-Miller-Straße und hat die Lagerhallen auch bereits in Betrieb genommen.

Die Logistikimmobilie verfügt über eine Grundstücksfläche von 65.000 Quadratmetern, auf der 100 PKW-Stellplätze zur Verfügung stehen. Die Nutzfläche teilt sich auf in gut 23.500 Quadratmeter Lager,- gut 2.100 Quadratmeter Mezzanine, 2.000 Quadratmeter Büro- und Sozialfläche sowie 3.000 Quadratmeter überdachte Verladefläche. (ste)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIK-IMMOBILIEN & LAGERHALLEN.

1000px 588px

Logistik-Immobilien & Lagerhallen, Logistikregionen & Standorte


WEITERLESEN: