Führerschein

Der Führerschein dokumentiert die Fahrerlaubnis in Deutschland

©Lars Halbauer/dpa/picture-alliance

Fumo gibt Online-Workshop zum Fahrerlaubnisrecht

In der dreistündigen Online-Veranstaltung am 11. März geht es um Fallstricke im Fahrerlaubnisrecht. Referentin ist die Oberamtsanwältin der Staatsanwaltschaft Duisburg Gracia Dahmen.

München. Der Compliance-Spezialist Fumo Solutions* lädt am 11. März 2021 zum Online-Workshop „Fallstricke im Fahrerlaubnisrecht“ ein. Von 13 bis 16 Uhr geht es mit der Referentin und Oberamtsanwältin der Staatsanwaltschaft Duisburg, Gracia Dahmen, rund um Rechtsfragen zu Fahrerlaubnis und Führerschein.

Zielgruppe des Online-Workshops sind Unternehmen mit eigenem Fuhrpark im gewerblichen Güterkraftverkehr oder Werkverkehr beziehungsweise Verantwortliche für Transport, Versand oder Warenannahme in Industrie, Handel, Logistik, Spedition sowie Transportunternehmen. Die Anmeldung ist hier bis zum 4. März 2021 möglich.

Die wichtigsten Inhalte:
•  Rechtliche Grundlagen
•  Halterpflichten in Bezug auf Fahrerlaubnis und Führerschein
•  Führerscheinkontrolle in der Praxis (Fallstricke, Kontrolldichte, etc.)
•  Führerscheinverlust und Entzug der Fahrerlaubnis
•  Anerkennung und Umschreibung ausländischer Führerscheine 

*Fumo Solutions ist wie die VerkehrsRundschau Teil der Springer Fachmedien München GmbH.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special COMPLIANCE.

1000px 588px

Compliance, Straßenverkehrsrecht & StVO, Transport-, Speditions- & Logistikrecht


WEITERLESEN: