Es gibt einen neuen Termin für ein Seminar zu Lenk- und Ruhezeiten

FUMO bietet Online-Seminar zu Lenk- und Ruhezeiten an

Informiert wird zu allen Neuerungen bezüglich des ersten Mobilitätspakets, die seit August 2020 gelten oder auch erst in den kommenden Jahren Geltung erlangen. Jetzt entdecken und anmelden – noch sind Plätze für den Kurs frei!

Dornstadt. Die FUMO Solutions GmbH, sie gehört wie die VerkehrsRundschau zu Springer Fachmedien München, bietet online ein Seminar zu den Änderungen bei den Lenk- und Ruhezeiten durch das Mobilitätspaket an. Darin werden alle Neuerungen, die seit August 2020 gelten oder auch erst in den kommenden Jahren Geltung erlangen, behandelt. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen mit eigenem Fuhrpark im gewerblichen Güterkraft- oder Werkverkehr.

Themen der Schulung sind:

• Neue Regeln rund um die Wochenruhezeit
• Neuer intelligenter Fahrtenschreiber ab 2023
• Überschreitung der Lenkzeit in Ausnahmefällen
• Ruhezeiten während Fähr- und Zugfahrten
• Geänderte Aufzeichnungs-, Nachweis- und Mitführpflichten

Dozent ist Götz Bopp, Berater für Güter befördernde Unternehmen, Fachbuchautor und Lektor. Das Seminar findet am 25. März 2021 von 13.00 bis 16.00 Uhr statt. Anmeldeschluss ist der 18. März 2021. Alle weiteren Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link: Bitte hier klicken!

Die Teilnahmegebühr beträgt 299 Euro, zuzüglich Mehrwertsteuer. Jeder weitere Teilnehmer vom selben Unternehmen erhält 50 Prozent Nachlass. FUMO-Kunden erhalten Vorzugspreise. (ja)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Transport-, Speditions- & Logistikrecht


WEITERLESEN: