-- Anzeige --

SVG: Dierk Hochgesang ist neuer Vorstand

Dierk Hochgesang ist neuer Vorstand der SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr
© Foto: SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr

Dierk Hochgesang wurde zum neuen Vorstand der SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr gewählt.


Datum:
17.10.2022
Autor:
Thomas Burgert
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit Dierk Hochgesang hat die Generalversammlung der SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr bei ihrem Treffen in Konstanz (Bodensee) einen neuen Vorstand gewählt. Hochgesang (53) ist seit 1. November 2021 Mitglied der Geschäftsführung und übernimmt mit sofortiger Wirkung den Verantwortungsbereich. Er tritt die Nachfolge für den langjährigen SVG-Vorstand Werner Gockeln an, der zum 31. Dezember 2021 in den Ruhestand gegangen ist. Hochgesang agiert im Team gemeinsam mit Marcel Frings sowie Klaus Peter Röskes, nebenamtlicher Vorstand, die ihre Vorstandsressorts unverändert weiter verantworten.

Hochgesang, der einstimmig gewählt wurde, hat seine berufliche Laufbahn mit einem Studium der Staats- und Sozialwissenschaften an der Universität der Bundeswehr in München begonnen. Danach folgten verschiedene Stationen unter anderem zunächst bei der Bundeswehr, der Allgemeinen Kreditversicherung (heute Coface) und als Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Möbelspedition und Logistik (AMÖ). „Ich freue mich auf die weiterhin gute Zusammenarbeit mit den Vorstandsmitgliedern“, sagte Hochgesang, „zusammen werden wir die deutlich positive Entwicklung der SVG vorantreiben und Zukunftsthemen rund um die Digitalisierung und Innovation in der Transport- und Logistikbranche positionieren.“ (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.