-- Anzeige --

Raben Group übernimmt Bas Group

Die Raben Group wächst durch die Übernahme der Bas Group
© Foto: Raben Group

Die niederländische Raben Group hat die Bas Group übernommen, Ziel ist eine Stärkung der Geschäftsfelder Kontrakt-Logistik und intermodale Transporte.


Datum:
09.07.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Posen/Etten-Leur. Das niederländische Transport- und Logistikunternehmen Raben Group hat den niederländischen Logistikdienstleister Bas Group mit seinen drei Standorten in den Niederlanden, der Slowakei und Italien übernommen. Die Übernahme gilt rückwirkend ab dem 1. Januar und ist bereits von den zuständigen Wettbewerbsbehörden genehmigt. Beide Unternehmen sind europaweit tätig, dabei aber auf Aktivitäten in Mittel- und Osteuropa spezialisiert.

„Als Familienbetrieb mussten wir uns entscheiden, alleine weiter zu wachsen oder uns einem großen Player in der Transport- und Logistikbranche anzuschließen“, begründete Lorenzo Bas, CEO Bas Group, den Schritt laut einer Mitteilung der Raben Group. Als mittelgroßer Marktteilnehmer sei man anfälliger für unvorhersehbare äußere Einflüsse als in Partnerschaft mit einem größeren Unternehmen. Die Raben Group biete mehr Sicherheit für die Zukunft.

Marktposition im Benelux-Raum stärken

Für die auch in Deutschland aktive Raben Group bedeutet die Übernahme nach eigenen Angaben unter anderem eine Stärkung der Geschäftsfelder Kontrakt-Logistik und intermodale Transporte, einen Zuwachs von 210 Mitarbeitern und die Erweiterung der eigenen Lagerhallenkapazität von 1.200.000 Quadratmetern um weitere 50.000 Quadratmeter. „Außerdem können wir unsere Marktposition im Benelux-Raum stärken und neue Wachstumsmöglichkeiten in Südeuropa erschließen“, kommentierte Ewald Raben, CEO der Raben Group, die Übernahme.

Die Raben Group besteht seit gut 90 Jahre als Familienunternehmen mit Stammsitz im niederländischen Oss zwischen Nijmegen und ‘s Hertogenbosch. In den 90er Jahren wurde der Firmenhauptsitz allerdings nach Posen in Polen verlegt. Insgesamt betreibt die Raben Group 150 Niederlassungen in 13 europäischen Ländern und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro.

Die jüngere Bas Group wurde 1986 gegründet und wird ebenfalls noch als Familienunternehmen geführt. Der Stammsitz liegt in Etten-Leur zwischen Breda und Roosendaal im Südwesten der Niederlande. Bereits seit 2010 lässt die Bas Group Aufträge in Deutschland von der Raben Group ausführen. (kw)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.