-- Anzeige --

Gebrüder Weiss auf Marsmission

08.07.2021 13:50 Uhr
Gerbrüder Weiss auf Marsmission
Gebrüder Weiss-Auszubildende organisieren den Transport für die ÖWF-Mars-Analog-Mission
© Foto: Gebrüder Weiss /Sams

Im Oktober führt das Österreichische Weltraum Forum die simulierte astronautische Marsmission „Amadee-20“ durch. Als offizieller Logistikpartner sorgt Gebrüder Weiss für den Transport der sensiblen Ausrüstung zum Missions-Areal nach Israel.

-- Anzeige --

Innsbruck. Als offizieller Logistikpartner des Österreichischen Weltraum Forums (ÖWF) transportiert Gebrüder Weiss eine weltweit einzigartige Missionsausrüstung für eine simulierte astronautische Marsmission namens „Amadee-20“ nach Israel. Vom 4. bis 31. Oktober führt das ÖWF gemeinsam mit internationalen Forschungspartnern die eine simulierte Marsmission und weitere 16 Experimente in der Negev-Wüste durch, für deren Transport ebenfalls Gebrüder Weiss verantwortlich ist. Insgesamt handelt es sich um zwei Seefrachtcontainer, die im marsähnlichen Gebiet ankommen sollen.

Lehrlinge organisieren Transport

Für die Organisation des Transports werden bindet das Logistikunternehmen bewusst Nachwuchskräfte ein: Vier Auszubildende übernehmen unter Anleitung alle logistischen Aufgaben, die Zollabwicklung sowie den Transport der Missionsausrüstung. Unter dem Hashtag #marsmonday geben sie in den sozialen Medien regelmäßig persönliche Einblicke in das außergewöhnliche Projekt.

Dort angekommen führen ausgebildete Analog-Astronauten des ÖWFs Experimente aus Österreich, Deutschland, Frankreich, Israel, Italien, Portugal, Schweden, dem Vereinigten Königreich und den USA durch. Dabei tragen sie einen Raumanzug-Simulator. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Sammelgutausgang

Aschaffenburg;Aschaffenburg;Aschaffenburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.