-- Anzeige --

Personen des Tages – 18. Oktober 2019

Michaela Sieger ist für die interne und externe Kommunikation der Seifert Logistics Group verantwortlich
© Foto: Seifert Logistics Group

Michaela Sieger verantwortet ab sofort die interne und externe Kommunikation der Seifert Logistics Group und Marcello Corazzola ist neues Mitglied des Verwaltungsrats und Geschäftsführer des Unternehmens Gruber Logistics. Was sich sonst noch getan hat, lesen Sie hier.


Datum:
18.10.2019
Autor:
John Aukenthaler
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Michaela Sieger verantwortet ab sofort die interne und externe Kommunikation der Seifert Logistics Group (SLG). Als Strategie-Captain für die Dimension „Landschaft“ soll sie neben diversen Projekten zum Thema Employer Branding die Unternehmenskommunikation des mittelständischen Transport- und Logistikunternehmens mit Sitz in Ulm verantworten. Sieger verfügt laut Seifert über Marketing- und Kommunikations-Know-how aus früheren Tätigkeiten in der Medien- und Verlagsbranche, einer Werbeagentur sowie der Industrie. Vor ihrem Wechsel zu Seifert verantwortete die 35-Jährige demnach die operative Geschäftsleitung eines bauchemischen Produktionsstandorts in Shanghai, China.

Marcello Corazzola ist neues Mitglied des Verwaltungsrats und Geschäftsführer des Unternehmens Gruber Logistics. Gruber Logistics ist ein international tätiges Transport- und Logistikunternehmen mit Hauptsitz in Auer in Südtirol, Italien. Der gebürtige Trentiner Corazzola hat nach Unternehmensangaben jahrzehntelange Erfahrung im Sektor in Spitzenpositionen in verschiedenen internationalen Unternehmen in der Supply Chain sammeln können und maßgeblich zum Wachstum dieser Betriebe beigetragen. Bei Gruber Logistics soll er die Unternehmerfamilie in der Umsetzung der Unternehmensstrategie unterstützen.

Kai Hansen ist seit 1. Oktober 2019 neu im Leadership-Team von DP World Inland. In seiner neuen Position soll der 52-Jährige als Senior Commercial Manager die Vertriebsaktivitäten für DP World Inland in Hamburg ausbauen.

Volker Sauerborn wird zum 1. November 2019 Kontraktlogistikchef bei Hellmann Worldwide Logistics. Er folgt auf Robert Bommers, der das Logistikunternehmen bereits im Juni verlassen hat. Sauerborn soll weltweit den gesamten Kontraktlogistikbereich verantworten und als Mitglied des Executive Boards direkt an Reiner Heiken, CEO von Hellmann Worldwide Logistics, berichten. Der neue Manager blickt nach Unternehmensangaben auf über 30 Jahre Berufserfahrung im internationalen Transportgeschäft zurück. Seit 2006 war er demnach in unterschiedlichen Führungspositionen für Kühne + Nagel tätig. Von 2007 bis 2015 war er dort Vice President Sales & Business Development Contract Logistics.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.