-- Anzeige --

Carsten Bettermann ist neuer CEO von UTA

Carsten Bettermann ist neuer CEO von Union Tank Eckstein
© Foto: UNION TANK Eckstein

Carsten Bettermann ist seit dem 1. Oktober 2019 neuer CEO von UTA. Er folgt auf Volker Huber, der innerhalb der Edenred-Gruppe eine neue Aufgabe übernimmt.


Datum:
14.10.2019
Autor:
John Aukenthaler
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kleinostheim. Union Tank Eckstein (UTA) hat Carsten Bettermann zum 1. Oktober 2019 als neuen CEO ernannt. Wie der Anbieter von Tank- und Servicekarten am Montag mitteilte, tritt Bettermann die Nachfolge von Volker Huber an, der nach vier Jahren an der Spitze von UTA eine neue Aufgabe innerhalb der Edenred-Gruppe übernehmen wird.

Bettermann begann seine Karriere bei McKinsey & Company in Deutschland. Vor seinem Wechsel zu UTA sammelte er Erfahrungen im Management von LSG Sky Chefs und CWS Boco International in Deutschland, der Schweiz und den USA. Seinen Abschluss hat er an der technischen Universität in Berlin und an der Universität zu Vermont, USA, gemacht.

„Wir freuen uns, Carsten Bettermann bei UTA und Edenred zu begrüßen. Seine starke und vielfältige Managementexpertise wird ein Schlüsselfaktor für die weitere Entwicklung und Transformation der UTA sein. Wir danken Volker Huber für die sehr erfolgreiche Arbeit in den vergangenen vier Jahren“, sagte Antoine Dumurgier, COO Fleet & Mobility Solutions bei Edenred und UTA-Vorstandsmitglied. (ja)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.