-- Anzeige --

Personen der Woche KW 19

Die wichtigsten Personenmeldungen der Woche im Überblick


Datum:
16.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Karl Gernandt ist neuer Verwaltungsratpräsident bei Kühne + Nagel. Der Verwaltungsrat folgte der Empfehlung von Klaus-Michael Kühne, Karl Gernandt zum Präsidenten des Verwaltungsrats zu wählen. Kühne hatte bereits im Jahr 2008 angekündigt, dass Gernandt ihm in wichtigen Funktionen seines Interessenbereichs, dem sowohl die Kühne Holding, Mehrheitsgesellschafterin der Kühne + Nagel International, als auch die Kühne-Stiftung angehören, nachfolgen soll. (jko)

Die Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung Logistik (BVL) hat Karl-Friedrich Rausch (Vorstand Transport und Logistik der DB Mobility Logistics), Katja Windt (Professorin für Global Production Logistics an der Jacobs University in Bremen) und Robert Blackburn (Senior Vice President Global SCM bei der BASF), in den Vorstand gewählt. Den Vorsitz hat nach wie vor Raimund Klinkner inne. In den Beirat der BVL berief der Vorstand als weiteres Mitglied Bettina Wagener (Managing Director bei Chep Deutschland). (jko)

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Transportunternehmen (BVT) hat die 57-jährige Dortmunder Transportunternehmerin Dagmar Wäscher erneut zu ihrer Vorsitzenden gewählt. Wäscher führt damit den Verband seit über 15 Jahren. Die Mitglieder wählten zudem wieder Helge Ippendorf (Buchholz) und Dirk Kloßek (Lünen) in den Vorstand. (jko)

Flash Europe setzt für den Aufbau seiner neuen Niederlassungen in Istanbul und in Sankt Petersburg auf zwei erfahrene, lokale Logistik-Spezialisten. Die Verantwortung für den Aufbau der Geschäftstelle in der Türkei übernimmt der gebürtige Türke Erhan Ün. Der Logistikexperte hat in den vergangenen vier Jahren als Dispositionsleiter das operative Geschäft in Deutschland geleitet. Country Manager in Russland wird der 30jährige Sergey Burkov. Der junge Russe arbeitete die letzten fünf Jahre als Operations Manager in Sankt Peterburg und gilt als Verzollungs-Experte. (jko)

Feyza Morgül ist seit Mai Referentin für Kommunikation und PR im Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) mit Sitz in Hattersheim. Als PR-Fachfrau und Journalistin zeichnet sie verantwortlich für die Pressearbeit des Verbandes, die Entwicklung der Internetpräsenz, die Redaktion der Zeitschrift „der Möbelspediteur" sowie die Veranstaltungsorganisation. (jko)

Der bisherige Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler, 38, wird mit der Übernahme des Bundeswirtschaftsministeriums auch neuer Chef der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM). Er übernimmt das Amt von Rainer Brüderle, 65, der künftig den Fraktionsvorsitz der FDP im Bundestag übernehmen wird. (jko)

Die Mitgliederversammlung des Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste (BDKEP) bestätigte den jetzigen Vorstand des BDKEP für weitere drei Jahre: Rudolf Pfeiffer als Vorsitzenden, Achim Beier (Messenger Transport Logistik, Berlin) als Stellvertreter und Bert Hierl (Hierl und Müller, Straubing). Uwe Stelzig (Direktexpress Ulm) stellte sich nicht wieder zur Wahl. Darüber hinaus wurde der Vorstand erweitert um Kemal Keskinsoy (Vorsitzender von Issit) und Carsten Kaps (Vorsitzender des pagd). Somit sind die kooperierenden Verbände auch direkt im Vorstand des BDKEP vertreten. Jede Wahl fiel einstimmig aus. (jko)

Gerhard Zeidler, langjähriger Vorstandsvorsitzender von Dekra e.V. und Dekra SE und Ehrenpräsident des Präsidialrats des Dekra e.V., hat am 12. Mai seinen 75. Geburtstag gefeiert. Zuletzt stand er als Präsident des Präsidialrats des Dekra e.V. und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Dekra SE an der Spitze der obersten Aufsichtsgremien von Dekra. Diese Ämter übergab er am 3. Mai an den ehemaligen Allianz-Manager Thomas Pleines. (jko) 

Angela Titzrath-Grimm, 45, wechselt mit Wirkung zum 1. Juni 2011 in den Bereich Daimler Buses und wird Mitglied der Geschäftsführung für den Bereich Marketing, Vertrieb und Aftersales bei Daimler Buses/EvoBus. (jko) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.