-- Anzeige --

Online-Handel: DM Drogerie Markt und Loxxess bauen Zusammenarbeit aus

DM Drogerie Markt setzt in Polen im Online-Geschäft auf Loxxess
© Foto: LOXXESS AG

Das Logistikunternehmen Loxxess unterstützt die Drogeriemarktkette bei ihrem Markteintritt im Online-Geschäft in Polen.


Datum:
13.06.2022
Autor:
Eva Hassa
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Warschau. Das Unternehmen DM Drogerie Markt plant in seinem Online-Geschäft den Markteintritt in Polen. Dafür setzt die Drogeriemarkt-Kette ihre bestehende Zusammenarbeit mit dem Logistikunternehmen Loxxess fort und bezieht dessen Logistikimmobilie „Warsaw II Logistics Centre“ bei Warschau. Das teilt das Logistikunternehmen mit Sitz in der Tegernsee mit.  Ziel sei es, heißt es, dadurch das Geschäft mit Bestandskunden sowie den DM-Markteintritt in Polen an einem Standort zu bündeln.

„In der Zusammenarbeit für die E-Commerce-Logistik auf dem deutschen Markt konnten wir uns bereits vielfach von der Flexibilität und dem Know-how des Teams von Loxxess überzeugen“, begründet Christian Bodi, der als Geschäftsführer bei DM Drogerie Markt die Logistik verantwortet, die Entscheidung. „Deshalb wissen wir, dass wir mit Loxxess einen starken Logistikpartner an unserer Seite haben, mit dem wir auch unser ambitioniertes Vorhaben im polnischen Markt umsetzen können.“

KI-Lösung Smile ist im Einsatz

Am Standort Warschau wird Loxxess zufolge nun von Beginn an implementiert, was am tschechischen Standort Bor entwickelt und erfolgreich in die Prozesse integriert worden sei: Die KI-Lösung „Smile – Smart und innovativ: Logistik für den E-Commerce“. Zudem wurden im System alle notwendigen Anforderungen, etwa hinsichtlich Gefahrstoffhandling, Lebensmittel und Bio-Zertifizierung abgebildet. Abgesehen davon seien die Transport- und KEP-Dienstleister nahtlos an die Prozesse von DM angebunden worden, teilt Loxxess mit. Dadurch habe das Logistikunternehmen sicherstellen können,  dass die Prozesse für den Onlineshop direkt zum Go-Live stabil aufgesetzt waren.

Zahl der Mitarbeiter wird aufgestockt

Der Logistikpark von Loxxess liegt rund 25 Kilometer westlich von Warschau und damit 15 Minuten vom Flughafen der polnischen Hauptstadt entfernt. Er besteht seit 2020 für verschiedene Kunden aus den Bereichen Drogerie, Kosmetik, Druckstücke und Genussmittel. Im Zuge der Expansion soll Loxxess zufolge das Standortteam kontinuierlich aufgestockt und zu 80 Prozent aus eigenem Personal aufgebaut werden.  Nach Angaben des Logistikunternehmens ist die Immobilie mit stromsparender LED-Beleuchtung sowie einer Photovoltaikanlage auf dem Dach ausgerüstet und verfügt über eine hervorragende Dämmung. Dank Oberlichtern gelangt zusätzliches Tageslicht in die Räumlichkeiten. Um einen Beitrag zur Nachhaltigkeitsstrategie von Loxxess zu leisten, verfüge die Immobilie über eine BREEAM-Zertifizierung (Building Research Establishment Environmental Assessment Method). (eh)

 

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.