-- Anzeige --

Neues Parksystem sorgt für doppelt so viele Lkw-Stellplätze

Intelligente Technik soll künftig für mehr Lastwagen-Stellplätze sorgen
© Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/picture-alliance

Auf der Rastanlage Taunusblick soll ein intelligentes System dafür sorgen, dass mehr Parkplätze zur Verfügung stehen.


Datum:
20.12.2019
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wiesbaden. Intelligente Technik soll künftig auf der Rastanlage Taunusblick an der Autobahn 5 für mehr Lastwagen-Stellplätze sorgen. Die Fahrer müssen dann nicht mehr nach einem freien Platz suchen: „Stattdessen melden sie sich einfach bei der Ankunft an einem Terminal an und geben ihre geplante Abfahrtszeit ein“, erklärte Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Donnerstag, 19. Dezember, in Wiesbaden.

Das System nutzt Parkspuren, die bislang zum Ein- und Ausparken frei gehalten werden mussten. „Diese können jetzt belegt werden, da die Lkw nach ihrer Abfahrtszeit aufgereiht werden“, erklärte das Ministerium. So sollen im Schnitt 150 Fahrzeuge parken können, bislang reicht der Platz nur für etwa 70.

Das laut Ministerium in Hessen erstmals eingesetzte System hat rund 1,35 Millionen Euro gekostet. Für die Sanierung des Fahrbahnbelags und Umbauten an den Parkreihen fielen 3,7 Millionen Euro an. Wenn sich das System an der Anlage Taunusblick bewährt, könnten auch weitere Rastplätze damit ausgestattet werden. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.