-- Anzeige --

Neue Lkw-Parkplätze in Baden-Württemberg

Die Autobahn GmbH will in Baden-Württemberg weitere Lkw-Parkplätze schaffen (Symbolbild)
© Foto: Andreas Arnold/dpa/picture-alliance

In Baden-Württemberg fehlt es entlang der A5 und A8 massiv an Lkw-Parkplätzen, die Autobahn GmbH hat nun angekündigt Abhilfe schaffen zu wollen.


Datum:
21.01.2022
Autor:
Thomas Burgert
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Stuttgart. Die Autobahn GmbH will in Baden-Württemberg entlang den Autobahnen A5 und A8 neue Lkw-Parkplätze schaffen. Laut einem Bericht des Senders „SWR“ ist demnach geplant, dass zwischen Bühl (Kreis Rastatt) und Bruchsal (Kreis Karlsruhe) bis 2030 mehr als 500 neue Parkplätze entlang der beiden Autobahnen eingerichtet werden. Weiterhin will man bestehende Parkplätze erweitern oder durch Verkehrsleitmaßnahmen optimieren. So sollen sogenannte „telematische Maßnahmen“ helfen, den vorhandenen Platz besser zu nutzen.

Das Land Baden-Württemberg habe knapp einhundert Kommunen angeschrieben und nachgefragt, ob nicht in Gewerbegebieten in Autobahnnähe neue Autohöfe für Lkw geschaffen werden könnten, berichtet der „SWR“ weiter. Immerhin zehn Kommunen sollen über neue Autohöfe nachdenken.

Die Autobahn GmbH denke auch über eine Art Parkleitsystem für Lastwagen nach. Laut Wolfgang Grandjean von der Autobahn GmbH, sei die Idee „schon sehr konkret“, es gebe aber noch keinen genauen Ort und auch noch keine zeitliche Vorgabe für eine Pilotanlage. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.