-- Anzeige --

Neue Fährlinie zwischen Rostock und Stockholm

Eine neue Fährverbindung soll ab 30. August den Güter- und Passagierverkehr zwischen Rostock und Stockholm erleichtern 
© Foto: Stefan Sauer / dpa / picture alliance

Eine neue Fährlinie soll ab 30. August den Güter- und Passagierverkehr zwischen der schwedischen Hauptstadt Stockholm und Rostock erleichtern.


Datum:
14.07.2021
Autor:
Ines Rietzler
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Rostock/Stockholm. Ab 30. August gibt es eine neue Fährlinie zwischen Rostock und Stockholm. Wie der Rostocker Hafen mitteilte, wird das schwedische Unternehmen "Rederi AB Gotland" die Verbindung zunächst mit dem Schiff "Hansa Destinations" anbieten. In einem ersten Schritt erfolgen die Abfahrten der Linie von Stockholm-Nynäshamn montags, mittwochs und freitags. Abfahrten ab Rostock gebe es dienstags, donnerstags und samstags.

Überfahrt dauert 18 Stunden

Es sei geplant, durch den Einsatz eines zweiten Schiffes tägliche Abfahrten in beide Richtungen anzubieten. Die Überfahrt zwischen Stockholm und Rostock betrage etwa 18 Stunden. Insbesondere für den Passagierverkehr sei geplant, bei einzelnen Abfahrten auch den Hafen Visby auf der Insel Gotland anzulaufen. Der Geschäftsführer des Hafenbetreibers Rostock Port, Gernot Tesch, geht davon aus, dass die neue Verbindung den Hafen enorm voranbringen wird: „Rostock entwickelt sich immer mehr zur zentralen Logistikdrehscheibe im Nordeuropaverkehr. Vom Hafen Rostock können alle relevanten Märkte in Nordeuropa erreicht werden. Dies ist einzigartig für einen Ostseehafen", sagte er gegenüber dem NDR. 

Die Überfahrten können seit dem 1. Juli gebucht werden. (ir) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.