-- Anzeige --

MSC löst Maersk Line als weltweit größte Reederei ab

Inklusive Tochterfirmen Safmarine und MCC Transport bleibt Maersk die größte Reederei weltweit
© Foto: Eckhard-Herbert Arndt

Inklusive der Tochterfirmen Safmarine und MCC Transport führt die dänische Reederei Maersk die Spitze der größten Reedereien jedoch weiter an


Datum:
28.02.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

London. Die Schweizer Reederei Mediterranean Shipping Company (MSC) hat laut dem Londoner Magazin Containerisation International die dänische Reederei Maersk Line als weltweit größte Reederei abgelöst. Doch wenn die Tochterfirmen Safmarine und MCC Transport mit in die Rechnung einbezogen würden, wäre Maersk immer noch auf Platz eins und neun Prozent gößer als MSC.

Am 15. Februar erreichte die Kapazität der Schweizer Reederei 1.848.440 Standardcontainer (TEU). Safmarine besaß zum gleichen Zeitpunkt elf Containerschiffe mit einer Gesamtkapazität von 31.632 TEU. Zudem standen 45 gecharterte Containerschiffe mit insgesamt 76.379 TEU in Dienst. Die in Singapur angesiedelte MCC Transport betrieb 52 gecharterte Containerschiffe auf Innerasien-Diensten mit einer Gesamtkapazität von 78.070 TEU. Ohne Safmarine und MCC hat Maersk laut American Shipper eine Kapazität von 1,83 Millionen TEU. (rup) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.