-- Anzeige --

Melbourne: DHL Express eröffnet neues Luftfrachtzentrum

14.09.2015 10:24 Uhr
Melbourne: DHL Express eröffnet neues Luftfrachtzentrum
Das Freihandelsabkommen zwischen China und Australien beflügelt das Geschäft
© Foto: DHL

Der Logistiker hat 20 Millionen Australische Dollar in ein Luftfrachtzentrum investiert. Es ist das bisher größte Infrastrukturinvestment von DHL Express in Australien.

-- Anzeige --

Melbourne. DHL hat sein neues 20 Millionen Australische Dollar (12,5 Millionen Euro) teures Luftfrachtzentrum (Melbourne Gateway) am Flughafen Melbourne eröffnet. Die nach den Sicherheitsstandards der Transport Asset Protection Association (TAPA) „A“ zertifizierte Einrichtung, soll den Vernetzungsgrad verbessern und stellt nach eigenen Angaben das größte Infrastrukturinvestment des Logistikdienstleisters in Australien dar. In dem Zentrum sollen Fluglinien und Frachtterminalbetreiber vereint werden.

Es umfasst auf 14.800 Quadratmeter ein Lagerhaus mit Quadratmetern, Büros und Freigelände. Die Umschlagskapazität liegt bei 53.000 Kilogramm pro Tag. „Ich freue mich unser neues Melbourne Gateway zu eröffnen, das lokalen Unternehmen den Zugang zu internationalen Märkten eröffnet. Das frischgebackene Freihandelsabkommen zwischen China und Australien (ChAFTA) und andere etablierte Freihandelsabkommen verhelfen australischen Exporten zu einem größeren internationalen Marktzugang“, sagte Jerry Hsu, Geschäftsführer für die Asien-Pazifik-Region bei DHL Express, auf der Eröffnungsfeier. „Fast 30 Prozent des australischen Luftfrachtvolumens passiert durch das Melbourne Gateway“, fügte Gary Edstein, Senior-Vizepräsident von DHL Express Ozeanien, an.  (rup)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Australien

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.