-- Anzeige --

Meck-Pomm: Lkw-Fahrverbot an Sonntagen bis Mitte Januar ausgesetzt

Wegen der erneut verschärften Corona-Lage dürfen Lkw in Mecklenburg-Vorpommern derzeit auch an Sonn- und Feiertagen fahren
© Foto: FotoIdee/stock.adobe.com

Auch in Mecklenburg-Vorpommern dürfen schwere Lkw dank einer Ausnahmeregelung von 9. November 2020 bis 18. Januar 2021 an Sonn- und Feiertagen unterwegs sein.

-- Anzeige --

Schwerin. Lastwagen dürfen in Mecklenburg-Vorpommern dank einer erneuten Ausnahmeregelung im Zuge der Coronakrise bis Mitte Januar auch an Sonn- und Feiertagen wieder fahren. Das geht aus einer laufend aktualisierten Übersicht des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) hervor, die über Corona-bedingte Ausnahmen für den Straßengüterverkehr informiert.

Die Regelung gilt demnach bereits seit 9. November 2020 und ist bis 18. Januar 2021 befristet. Sie betrifft auch Leerfahrten, aber „bis auf weiteres“ nicht Großraum- und Schwertransporte.

In Nordrhein-Westfalen gilt bereits seit 29. Oktober die gleiche Ausnahmeregelung, wie VerkehrsRundschau berichtete. In den restlichen Bundesländern sind die regulären Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen für Lkw über 7,5 Tonnen in der Zeit von 0 bis 22 Uhr nach aktuellem Stand weiterhin in Kraft. (sn)

>> Über alle Corona-Regelungen für den Güterverkehr in Europa informieren wir Sie tagesaktuell auf unserem Profiportal VerkehrsRundschau plus.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.