-- Anzeige --

Logistik: Storebox übernimmt weitere Standorte

22.05.2024 09:35 Uhr | Lesezeit: 3 min
Lager4You_Standort_Storebox
Der ehemalige Lager4You-Standort ist mit rund 3000 Quadratmeter der größte Standort im Storebox-Portfolio
© Foto: Storebox

Durch strategische Übernahmen will Storebox seine Marktposition weiter ausbauen, nun hat man Unternehmen in München und Wien übernommen.

-- Anzeige --

Das Unternehmen Storebox, ein Anbieter im Bereich Selfstorage und Last-Mile Logistics, übernimmt zwei Unternehmen in München und Wien. „Wir freuen uns, die Übernahmen von Lager4You und StoreCube bekannt zu geben“, sagte Johannes Braith, CEO von Storebox.

Die Integration der zwei neuen Standorte in das Storebox-Netzwerk schaffe einen „signifikanten Mehrwert für alle Stakeholder“ so, das Unternehmen. Durch die Übernahme von Lager4You in München sowie StoreCube in Wien baue man die Präsenz im deutschen und österreichischen Markt weiter aus, teilte Storebox mit. Die zusätzlichen Standorte sollen auch dazu beitragen, „das Wachstum des Unternehmens weiter voranzutreiben“.

Storebox ist eine komplett digitalisierte Selfstorage-Lösung mit Standorten in Österreich, Deutschland, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz. Das Unternehmen hat sich nach eigenen Angaben auf Lager- und Logistiklösungen im urbanen Raum spezialisiert. Das Angebot der zentral gelegenen Standorte werde sowohl von Privat- als auch von Gewerbekund genutzt. Standorte können rund um die Uhr betreten werden und der Buchungsprozess läuft komplett digital ab. Das Business-Angebot von Storebox umfasst neben individuellen Lager- und Logistik-Lösungen auch Services wie Click & Collect und Micro-Hubs für die letzte Meile.

Das Standortnetzwerk von Storebox sei in den vergangenen Jahren stetig ausgebaut worden. So habe man bereits „340 Storebox-Standorte in sechs Ländern eröffnet“, erklärte das Unternehmen weiter. Neben der Übernahme von Konkurrenzunternehmen eröffne Storebox auch weiterhin selbst Standorte.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Kennen Sie schon unseren VerkehrsRundschau Newsletter-Service?

Immer Werktags bekommen Sie aktuelle Nachrichten aus der Transport- und Logistikbranche kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach. Den VR-Newsletter hier gratis abonnieren.


-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.