-- Anzeige --

Kreditzugang für Mittelstand etwas verbessert

14.05.2024 09:37 Uhr | Lesezeit: 3 min
Unter verschiedenen Geldscheinen schaut ein Kreditantrag hervor
Für kleine und mittlere Unternehmen wird es zukünftig wieder leichter werden, Kredite zu bekommen
© Foto: studio v-zwoelf/stock.adobe.com

Kreditverhandlungen gestalten sich für Unternehmen weiterhin schwierig, doch es gibt Anzeichen für eine Entspannung der Lage. Während Großunternehmen eine Seitwärtsbewegung beim Kreditzugang verzeichnen, kamen Mittelständler zuletzt etwas leichter an Bankenfinanzierungen.

-- Anzeige --

Mehr als der Durchschnitt sowohl der kleinen und mittleren als auch der großen Unternehmen empfindet das Verhalten der Banken in Kreditverhandlungen weiterhin als restriktiv. Allerdings kamen Mittelständler zuletzt etwas leichter an Bankenfinanzierungen als zuvor, wie die aktuelle KfW-ifo-Kredithürde für das erste Quartal 2024 zeigt.

Entwicklung bei KMU und Großunternehmen

  • Der Anteil an kleinen und mittleren Unternehmen, die von schwierigen Kreditverhandlungen berichten, sank um 2,5 Prozentpunkte auf 26,3 %.
  • Bei den Großunternehmen zeigt sich eine Seitwärtsbewegung: 20,7 % von ihnen bewerten den Kreditzugang im Auftaktquartal als restriktiv, ähnlich wie im Vorquartal (+ 0,3 Prozentpunkte).

Branchenunterschiede

  • Mittelständler im Verarbeitenden Gewerbe (20,3 % / - 6,0 Prozentpunkte) und dem Großhandel (28,9 % / - 4,9 Prozentpunkte) meldeten eine deutliche Lockerung der Kredithindernisse.
  • Unternehmen im Einzelhandel registrierten hingegen einen Anstieg der Kredithürde auf 34,1 % (+ 6,1 Prozentpunkte), da sie besonders unter der Konsumzurückhaltung der Haushalte leiden.

Steigende Kreditnachfrage

  • Bei den Großunternehmen stieg der Anteil Kreditinteressierter um 2,1 Prozentpunkte auf 32,5 % und lag damit wieder im Bereich des Durchschnitts seit 2017.
  • Bei den kleinen und mittleren Unternehmen fiel der Nachfragezuwachs mit 1,5 Prozentpunkten auf 20,5 % etwas schwächer aus.

Aussichten laut KfW-Chefvolkswirtin

Dr. Fritzi Köhler-Geib, Chefvolkswirtin der KfW, prognostiziert: "Für Unternehmen gestalten sich Kreditverhandlungen noch immer schwierig, aber wir sehen Anzeichen für eine Entspannung. Die Kreditzugangsbedingungen für den Mittelstand haben sich etwas verbessert und der steile Anstieg der Kreditzinsen für Unternehmen hat ein Ende gefunden. Seit Herbst 2023 gibt es erste leichte Zinssenkungen. Zusammen mit der Aufhellung der konjunkturellen Lage dürfte dies das Kreditinteresse der Unternehmen im weiteren Jahresverlauf stärken. Vor allem mittelständischen Unternehmen halten sich bisher bei der Aufnahme von Bankdarlehen zurück – nur jedes fünfte Unternehmen hat im ersten Quartal Kreditverhandlungen geführt."

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Einkauf (Non-Pharma)

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.