-- Anzeige --

Interview: Was muss die Politik nun tun?

Sven Schindler, Geschäftsführer Team Schindler in Stuhr bei Bremen
© Foto: Team Schindler GmbH & Co. KG

Die VerkehrsRundschau befragt Sven Schindler, Geschäftsführer der Lkw-Spedition Team Schindler, zu seiner organisierten Sternfahrt gegen die hohen LNG-Preise und was die Politik jetzt für die Speditionen tun muss.


Datum:
08.09.2022

-- Anzeige --

Sie sind Geschäftsführer der Lkw-Spedition Team Schindler in Stuhr. Am 12. August haben Sie in Berlin eine Sternfahrt organisiert, um mit anderen Transport- und Speditionsbetrieben gegen die hohen LNG-Preise zu demonstrieren. Wie kam es dazu?

Auslöser war letztlich die Mail unseres Tankstellen-Betreibers vom 27. Juli 2022. Darin informierte er uns, dass ein Kilogramm LNG ab sofort 3,299 Euro brutto kostet. 3,299 Euro! Das ist verrückt! Als wir im März 2021 unsere LNG-Lkw gekauft haben, lag der LNG-Preis noch bei 98 Cent netto. Sprich: der Preis ist in knapp 1,5 Jahren fast um das Vierfache gestiegen. Für unseren Betrieb ist das die Katastrophe! Die Hälfte unserer 14 Lkw fahren ja mit LNG.

Wie wirken sich diese LNG-Teuerungen konkret auf Ihr Unternehmen aus?

Das ist massiv. Ein LNG-Lkw fährt bei uns im Schnitt mit Ein-Mann-Besetzung im Fernverkehr jährlich rund 120.000 Kilometer. Das sind…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.