-- Anzeige --

Hoyer stellt sich strategisch neu auf

02.10.2023 12:36 Uhr | Lesezeit: 4 min
Hoyer
Stellt die Weichen für die Zukunft: Der Hamburger Tank- und Silo-Spezialist Hoyer
© Foto: Hoyer Group

Das auf Flüssiggüter spezialisierte Logistikunternehmen investiert 100 Millionen Euro und gibt Teile seines Geschäfts an Investor Auctus Capital Partners ab.

-- Anzeige --

Logistikdienstleister Hoyer, der sich auf Flüssiggüter spezialisiert hat, richtet sich strategisch neu aus. Das teilt das Hamburger Familienunternehmen mit, das sich insbesondere auf Kunden der Chemie-, Gas-, Lebensmittel- und Mineralölindustrie spezialisiert hat.

Dafür investiert die Unternehmensgruppe nach eigenen Angaben über 100 Millionen Euro in die Infrastruktur, Assets und Digitalisierung. Außerdem übergibt Hoyer das vor allem in Deutschland und in UK starke Geschäft der regionalen Tankstellenversorgung und der Bitumenlogistik an den Investor Auctus Capital Partners. Die Transaktion steht vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden. Die versierte Belegschaft werde dann, heißt es, unter dem neuen Namen Oxalis Logistics eigenständig im Markt auftreten.

100 Millionen Euro Neu-Investitionen

„Wir stellen die Weichen für die Zukunft“, begründet Thomas Hoyer, Beiratsvorsitzender der Hoyer Group die Entscheidung. „Als Familienunternehmen gehen wir diese Themen stets strategisch und vorausschauend an. Wir denken und handeln in Generationen.“ In der neuen Aufstellung könne sich das Unternehmen damit, sagt Hoyer, auf die Weiterentwicklung und Ausrichtung all seiner europäischen und globalen Aktivitäten konzentrieren.

„Uns ist es wichtig, entlang der gesamten Supply Chain Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen“, ergänzt Hoyer-CEO Björn Schniederkötter. „Das beginnt mit unseren Supply-Chain-Solutions-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Abfüllung bis hin zum Ausbau unserer digitalen Services in unserem Kundenportal.“ Den globalen Entwicklungen begegnet das Hamburger Familienunternehmen mit konkreten Investitionen in die Infrastruktur von Reinigungsanlagen, Werkstätten und Depots unter anderem in Houston, USA, in Pinthong, Thailand und in Ludwigshafen, Deutschland.

Das Netzwerk an Standorten mit Serviceleistungen rund um das Handling von Tankcontainern wirke als wichtiger Hebel, so Schniederkötter, um die Umschlagszeiten der Tanks zu optimieren. In Houston wird Hoyer-Kunden zudem ein Gefahrstofflager für Tankcontainer zur Verfügung stehen, um Abläufe für Kunden flexibler zu gestalten. Weitere Investitionen plant das Unternehmen unter anderem in den Bereichen Tankcontainer- und IBC-Flotte, um die europäischen und globalen Bedarfe mit der Verfügbarkeit von passendem Equipment noch schneller zu erfüllen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.