-- Anzeige --

Hellmann expandiert in Nordamerika

Hellmann will seine Marktposition im Bereich der erneuerbaren Energien in den kommenden Jahren weiter ausbauen
© Foto: Hellmann Worldwide Logistics

Der Logistikdienstleister übernimmt ein 130.000 Quadratmeter großes Distributionszentrum von Vestas, einem Hersteller von Windenergie-Anlagen.


Datum:
29.11.2021
Autor:
Stephanie Noll
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Osnabrück/Houston. Hellmann Worldwide Logistics vergrößert sich in Nordamerika. Wie der Logistikdienstleister am Montag mitteilte, arbeitet das Unternehmen im Bereich Kontraktlogistik ab sofort mit dem Hersteller, Installateur und Serviceanbieter von Windenergie-Anlagen Vestas zusammen.

Im Rahmen der Kooperation übernimmt Hellmann Vestas´Distributionszentrum für Ersatzteile in Nordamerika. Von dem neu errichteten, 130.000 Quadratmeter großen Lager in Houston aus steuert Hellmann die Versorgung mit Ersatzteilen und Komponenten für bestehende sowie neue Vestas-Windparks in den USA und Kanada.

Komplexe Aufgabe

Der Auftrag zeichnet sich laut Hellmann durch ein hohes Maß an Komplexität aus, da die gelagerten Waren von Kleinteilen, wie elektronischen Komponenten, über Gefahrgut wie Batterien und Schmierstoffe bis hin zu großen Turbinenkomponenten reichen. Das Leistungsangebot von Hellmann reicht nach eigenen Angaben dabei vom Bestandsmanagement über die Konfektionierung und Ladungskonsolidierung bis hin zur Kommissionierung für ausgehende Aufträge und deren Versand.

„Wir freuen uns, dass wir unsere Marktposition im Bereich der erneuerbaren Energien in Nordamerika durch die Partnerschaft mit Vestas weiter stärken können. Als Unternehmen mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit ist es unser Ziel, dieses Geschäftsfeld in den kommenden Jahren global noch weiter auszubauen", sagte Volker Sauerborn, Chief Operating Officer Contract Logistics von Hellmann. (sn)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.