-- Anzeige --

Pfenning Logistics Group übernimmt HTH Logistic

Pfenning Logistics setzt seinen ambitionierten Wachstumskurs fort

Pfenning Logistics setzt mit der Übernahme von HTH Logistic seine Strategie fort, seine Dienstleistungen durch strategische Zukäufe auf neue Zielbranchen zu erweitern.


Datum:
11.11.2021
Autor:
Eva Hassa
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Heddesheim/Nettetal. Pfenning Logistics Group übernimmt den Full-Service-Logistikdienstleister HTH Logistic Solutions mit Sitz in Nettetal. Das teilt das Logistikunternehmen mit Stammsitz in Heddesheim mit. Der Zusammenschluss mit der niederrheinischen HTH Logistic Solutions erfolgte rückwirkend zum 1. Juli 2021. Ein entsprechender Vertrag sei im Oktober 2021 abgeschlossen worden. 

Pfenning Logistics erweitert Portfolio durch strategische Zukäufe

Mit dem Zusammenschluss reagieren beide Unternehmen, heißt es, auf die gestiegene Nachfrage nach Fulfillment-Logistikdienstleistungen im Textilbereich und E-Commerce und wollen Synergien im Dienstleistungsspektrum erzeugen. Pfenning Logistics setzt  mit der Übernahme von HTH Logistic seine Strategie fort, seine Dienstleistungen durch strategische Zukäufe auf neue Zielbranchen zu erweitern. So hatte das Unternehmen im Juli 2021 schondie Sonima-Gruppe erworben und damit ihre Mehrwertdienstleistungen für die Fahrzeugindustrie verstärkt.

HTH Logistic Solutions hat sich als Logistikdienstleister auf die Kernbereiche Logistik-Fulfillment, Fashionlogistik sowie Logistik für Startups spezialisiert und verfügt hier über mehr als 20 Jahre Erfahrung. Das Unternehmen beschäftigt am Standort Nettetal 60 Personen. Pfenning zufolge hat sich das Unternehmen unter der Leitung des Geschäftsführers Marc Ternieden „einzigartige Kompetenzen im Bereich der Fashion- und E-Commercelogistik angeeignet, die sich vom Schnittstellen-, Onlineshop- und Retourenmanagement bis zu klassischen Lagerdienstleistungen erstrecken“. HTH Logistic Solutions wird weiterhin unter dem eigenen Marktauftritt agieren und behält das Team und den Standort bei.

Pfenning und HTH bündeln Kompetenzen und wollen im Bereich Aktionslogistik Services anbieten

In der künftigen Zusammenarbeit wollen die beiden Unternehmen Kompetenzen bündeln und verstärkt etwa im Bereich Aktionslogistik Services anbieten. „Wir ergänzen uns hervorragend, weil wir in der Kultur und im Umgang mit unseren Partnern ähnliche Werte pflegen. Gleichzeitig bringt das Team von Marc Ternieden spezialisierte Kompetenzen mit ein, sodass wir zusammen auch Konsumentenbedarfe flexibel bedienen können,“ betont Rana Matthias Nag, Geschäftsführer von Pfenning logistics.

Martin Königstein, Mitglied der Geschäftsleitung bei Pfenning Logistics, übernimmt die strategische Verantwortung und vertritt als Geschäftsführer die Interessen der HTH Logistic Solutions innerhalb der Pfenning Logistics Group. (eh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.