-- Anzeige --

Loxxess erweitert E-Commerce-Kapazitäten im tschechischen Bor

Loxxess erweitert in Tschechien seine Kapazitäten für dm
© Foto: Loxxess

Loxxess baut auf seinem Multi-User-Campus CTPark Bor nahe der deutsch-tschechischen Grenze eine neue Halle für die E-Commerce-Logistik von dm.


Datum:
16.11.2021
Autor:
Mareike Haus
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bor. Logistikdienstleister Loxxess erweitert seine Lager- und Logistikflächen am Multi-User-Campus CTPark Bor nahe der deutsch-tschechischen Grenze um ein neues Lager mit mehr als 68.000 Quadratmeter Fläche. Die bereits bestehende Logistikfläche wird damit auf 145.000 Quadratmeter erweitert. Treiber des Ausbaus ist die E-Commerce-Logistik für das Drogerieunternehmen dm, für die Loxxess bereits seit 2017 verantwortlich zeichnet. Die neuen Flächen sollen im dritten Quartal 2022 in Betrieb genommen werden.

50 Millionen Euro für Automatisierungslösungen

Loxxess will in der neuen Halle auch sein „SMILE“-Konzept weiterentwickeln. Das steht für „Smart und Innovativ: Logistik für den E-Commerce“ und wurde unter anderem mit dem European Logistics Award der Europäischen Logistikvereinigung ELA ausgezeichnet. So sollen in der neuen Halle 50 Millionen Euro in Intralogistiksysteme wie etwa Automatisierungslösungen für die Picking-Prozesse gesteckt werden.

Loxxess ist im CTPark Bor bereits an zwei Standorten vertreten und zählt hier neben dm Unternehmen wie HD+, Penny, Pyur, Rewe, Vodafone, ZooRoyal und Weinfreunde zu seinen Kunden. (mh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.