-- Anzeige --

Hamburg: Autobahn 1 wird am Wochenende voll gesperrt

21.10.2020 10:34 Uhr
Autobahn 1 hamburg Brücke Baustelle
Die Brücke musste erst im Juni für ein Wochenende gesperrt werden
© Foto: Axel Heimken/dpa/picture-alliance

Wegen eines Brückenabbruchs ist auf der A1 von Freitagabend bis Montagmorgen kein Durchkommen. Endende Herbstferien könnten ein Stauchaos verschärfen.

-- Anzeige --

Hamburg. Verkehrsteilnehmer müssen sich am Wochenende auf eine Vollsperrung der A1 bei Hamburg einstellen. Wegen Brückenbauarbeiten ist die Autobahn zwischen Hamburg-Moorfleet und Hamburg-Billstedt in beide Richtungen nicht befahrbar. Wie die Autobahn-Niederlassung Nord mitteilte, beginnt die Sperrung am Freitagabend um 20.00 Uhr und endet am Montagmorgen um 5.00 Uhr. Die A1 Bremen-Lübeck ist eine der wichtigsten Strecken zu den Ostseestränden in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Am Wochenende gehen in mehreren Bundesländern die Herbstferien zu Ende, darunter Niedersachsen und Bremen sowie Nordrhein-Westfalen.

Der überregionale Verkehr sollte großräumig über die A7 ausweichen. Die empfohlene Route geht von Lübeck über die A20 und die B206 zur A7 bei Bad Bramstedt. Die örtliche Umleitung in Hamburg führt über den Ring 2.

Von Betonkrebs zerfressen

In Hamburg-Moorfleet werden derzeit die beiden Brücken der B5 über die A1 erneuert. Die Bauwerke aus dem Jahr 1956 wurden vom Betonkrebs zerfressen. Der Neubau der südlichen Brücke ist nun fertig und soll in Betrieb genommen werden. Zugleich wird die nördliche Brücke abgerissen. Ende 2021 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.