-- Anzeige --

Girteka unter den Top 10 der Logistikunternehmen in Europa

Das Transportunternehmen Girteka feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen und die Entwicklung ist enorm
© Foto: Girteka

Das anlagenbasierte Transportunternehmen hat sich in 25 Jahren von einem Lkw und drei Mitarbeitern zu einem Konzern mit der größten Lkw-Flotte in Europa entwickelt.


Datum:
23.06.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Girteka veröffentlicht seine Finanzergebnisse für das Jahr 2021. Das Unternehmen gibt bekannt, dass die Umsatzerlöse trotz der Unterbrechungen in der globalen Lieferkette gestiegen sind und gleichzeitig die Nachfrage nach Transportdienstleistungen zugenommen hat. Trotz eines Anstiegs der Betriebskosten, wie Kraftstoffpreise, stiegen die Einnahmen aus dem Transportgeschäft auf Konzernebene im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 20 Prozent (%).

"Langfristige Wertschöpfung für alle Beteiligten"

Der Konzern kündigt für 2021 Umsatzerlöse in Höhe von 1,437 Milliarden Euro und einen Nettogewinn vor Steuern in Höhe von 77,9 Millionen Euro an. Der Fokus lag nach eigenen Angaben auf der Verbesserung von Prozessen, dem Fortschritt des Digitalisierungsprogramms, der Vergrößerung des Fuhrparks und der Anzahl der Mitarbeiter, um das Wachstum und die Rentabilität zu sichern.

"Girteka feierte im vergangenen Jahr sein 25-jähriges Bestehen - von einem Lkw und unseren ersten drei Mitarbeitern haben wir uns zu Europas führendem anlagenbasierten Transportunternehmen mit der größten Lkw-Flotte in Europa entwickelt. Letztes Jahr haben wir unseren neuen strategischen Traum verkündet - eines der TOP10 Logistikunternehmen in Europa zu werden - und wir hatten ein Jahr, das uns unserem Traum näher gebracht hat", sagt Edvardas Liachovičius, Chief Executive Officer von Girteka.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

News direkt aufs Smartphone!

VR Express: Der tägliche Newsletter für aktuelle Nachrichten aus Transport, Logistik und Spedition. Bitte wählen Sie hier Ihr Endgerät.


ARTIKEL TEILEN MIT


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER




-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.