-- Anzeige --

Geodis Wilson eröffnet neues Distributionszentrum in Dubai

Das neue Distributionszentrum in Dubai
© Foto: Geodis Wilson

Service im Mittleren Osten ausgebaut / Auch Fullservice im Bereich der Kontraktlogistik im Angebot


Datum:
05.07.2011
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dubai. Geodis Wilson hat ein 8500 Quadratmeter großes Distributionszentrum in Jebel Ali innerhalb der Freihandelszone von Dubai eröffnet. Mit diesem Schritt im Rahmen seiner globalen Wachstumsstrategie erweitert der globale Frachtmanagement- und Logistikdienstleister nach eigenen Angaben seinen Service im Mittleren Osten. Neben Dienstleistungen im Bereich des Frachtmanagements bietet das Unternehmen mit dem neuen Distributionszentrum erstmals auch Fullservice im Bereich der Kontraktlogistik.

"Die Nachfrage in der Kontraktlogistik ist sehr hoch", sagt Sascha Geiken, Managing Director Geodis Wilson UAE.  Auf der Suche nach einer geeigneten Hub-Lösung von und innerhalb des Mittleren Ostens sei Dubai für viele Unternehmen erste Wahl in der Region, vor allem wegen seiner optimalen Verkehrsanbindung. Geodis Wilson bietet dort im Rahmen eines eigenen Transportnetzwerks zum Beispiel LKW-Transporte zwischen den einzelnen Ländern sowie einen 24-stündigen Online-Kundendienst an.

In das neue Distributionszentrum in Jebel Ali investierte der Dienstleister rund eine Millionen Euro. Am Standort organisiert Geodis Wilson beispielsweise die Versandabwicklung für IBM Hardware und Ersatzteile innerhalb der Golfstaaten, inklusive Abu Dhabi. Für einen weiteren globalen Kunden im Bereich Schreibwaren und Pflegeartikel übernimmt das Unternehmen Containerladungen aus Frankreich und managt für ihn die weitere Lagerung und Distribution in rund 16 Ländern der Region, darunter Saudi Arabien, Bahrain, Oman, Kuwait, Katar, Pakistan, Jordanien und Syrien.

Das neue Distributionszentrum ermöglicht eine temperaturgesteuerte Lagerung und verfügt über ein frei konfigurierbares Regallagersystem bis zu einer Höhe von 13 Metern. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.