-- Anzeige --

Geodis: Tatex-Übernahme scheitert an Wettbewerbsbehörde

News aus Frankreich: Geodis wird Tatex nicht übernehmen
© Foto: VerkehrsRundschau/Stepmap

Pläne zur Übernahme wurden aufgegeben / Im Bereich des Express-Stückguttransports sollen zwischen den entsprechenden Aktivitäten auf beiden Seiten zu viele Ähnlichkeiten bestehen


Datum:
19.07.2011
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Paris. Geodis, die Frachtsparte der französischen Staatsbahn SNCF, und der KEP-Dienstleister Tatex haben ihre Pläne zur Übernahme des Letzeren durch Frankreichs größten Gütertransport- und Logistikkonzern aufgegeben. Dies teilten beide Unternehmen Mitte letzter Woche in einem gemeinsamen Communiqué mit.

Sie zogen damit die Konsequenz daraus, dass die staatliche Wettbewerbsbehörde Autorité de la concurrence „ernsthafte Zweifel" an der Zulässigkeit des Projekts angemeldet und eine „gründliche Prüfung" der Auswirkungen auf die Konkurrenz angekündigt hatte. Im Bereich des Express-Stückguttransports bestünden zwischen den entsprechenden Aktivitäten auf beiden Seiten zu viele Ähnlichkeiten, urteilte die Behörde und erklärte, sie werde sich bei den Mitbewerbern auch nach deren eigener Einschätzung erkundigen. (jb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.