-- Anzeige --

Geis-Gruppe übernimmt Schweizer Spedition

© Foto: Geis

Die Geis-Gruppe hat 75 Prozent der Anteile an dem Logistikdienstleister General Transport AG übernommen


Datum:
07.04.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bad Neustadt/Basel. Die Geis-Gruppe hat den Logistikdienstleister General Transport AG übernommen. Wie Geis mitteilte wurden 75 Prozent der Aktien des Unternehmens gekauft.. General Transport mit Hauptsitz in Basel und einer Niederlassung in Zürich beschäftigt rund 75 Mitarbeiter und erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von rund 90 Millionen Schweizer Franken (rund 68,4 Millionen Euro). „Dieser Schulterschluss ermöglicht der Geis-Gruppe eine geografische Ausweitung und General Transport eine Stärkung der Marktposition", sagte der neue Vorstandschef (CEO) bei General Transport, Andreas Speiser. Der bisherige CEO Fritz Mumenthaler bleibt Mitglied des Verwaltungsrates und verantwortet künftig den Geschäftsbereich der Industrieprojekte und Anlagenlogistik.

General Transport wurde 1947 gegründet und bietet heute unter dem geschützten Markennamen Five Star Logistics ein umfassendes Leistungsspektrum an. Dieses reicht von Kontraktlogistik, Straßen- und Bahntransporten über Luft- und Seefracht bis hin zu Transporten für Großveranstaltungen und humanitäre Einsätze in Krisengebieten. Über besonderes Know-how verfügt das Traditionsunternehmen nach eigenen Angaben im Bereich der Industrieanlagen- beziehungsweise Projektlogistik.

„Mit ihrem breit gefächerten Serviceangebot und der starken Einbindung in internationale Transportnetze ist die General Transport AG gut aufgestellt. Dies waren auch die Hauptgründe für den Kauf der Aktien", erklärten Hans-Georg Geis und Wolfgang Geis, geschäftsführende Gesellschafter der Geis-Gruppe. „Die General Transport AG bildet somit nicht nur hinsichtlich des Serviceangebots, sondern auch aus geografischer Sicht die optimale Ergänzung zu unseren bestehenden Aktivitäten in Ost- und Zentraleuropa", sagte Speiser. Er bleibt parallel Geschäftsführer anderer Geis-Gesellschaften.

Auf dem Markt wird General Transport auch künftig selbstständig agieren. Der Name und die Marke Five Star Logistics sollen erhalten bleiben, ebenso die Mitarbeiterstrukturen. Die bisherigen Eigentümer haben ihre Nachfolge mit dem Verkauf an die Geis-Gruppe frühzeitig und nachhaltig geregelt und werden dem Verwaltungsrat weiterhin beratend zu Seite stehen. (sb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.