-- Anzeige --

Fiege übernimmt Logistik für Felina

Im Fiege VDC in Worms werden ab Mitte des Jahres Felina-Produkte logistisch bearbeitet und verteilt
© Foto: Fiege

Warenausgang des Dessousherstellers umfasst rund 130.000 Pakete pro Jahr


Datum:
06.04.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Greven/Worms. Der Logistikdienstleister Fiege übernimmt ab Mitte des Jahres die komplette Logistik und Distribution des Dessousherstellers Felina, Mannheim, einer 100-prozentige Tochter der Felina International in der Schweiz. Die Abwicklung erfolgt am Standort Worms. Im dortigen VDC (Volume Distribution Center) stehen Fiege dazu rund 5.000 Quadratmeter an Logistikfläche zur Verfügung.

Nach Angaben des Unternehmens belaufen sich die Wareneingangsmengen auf rund 2,5 Millionen Teile pro Jahr, inklusive Werbe- und Verpackungs­materialien. Der Warenausgang umfasst rund 130.000 Pakete. Felina exportiert seine Waren in rund 60 Länder und betreibt eigene Produktionsstandorte in Ungarn und Polen. Felina ist der erste Fiege-Fashion-Kunde in der Region Worms. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.