-- Anzeige --

Duvenbeck baut Services in Polen aus

Duvenbeck Automobillogistik Teile
Polen spielt als Beschaffungsmarkt für die Automobilindustrie eine immer größere Rolle - Duvenbeck stellt sich mit erweiterten Services darauf ein
© Foto: Duvenbeck

Seit 20 Jahren ist Automobillogistiker Duvenbeck auch in Polen aktiv – und baut seine Transportservices weiter aus, etwa im Bereich Lithium-Ionen-Akkus.


Datum:
31.10.2023
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der auf die Automobilindustrie spezialisierte Full-Service-Logistikdienstleister Duvenbeck hat sich seit dem Markteintritt vor 20 Jahren eine starke Position in Polen aufgebaut. Am Hauptsitz Wroclaw organisieren heute 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Komplett- und Teilladungsverkehre in alle Nachbarländer. Als Reaktion auf den Trend zur Elektromobilität wurden die Services in der Transportlogistik zuletzt ausgebaut, wie Duvenbeck im Vorfeld der Fachmesse TransLogistica Poland mitteilt, die vom 7. bis 9. November in Warschau stattfindet. Duvenbeck ist dort in Halle 1, Stand G20 vertreten.

„Für die Automobilindustrie spielt Polen als Fertigungsstandort und Beschaffungsmarkt eine immer größere Rolle“, erklärt Dirk Bergmann, seit 15 Jahren Geschäftsführer von Duvenbeck Polen. Etwa 30 Prozent aller in Europa hergestellten Batterien für E-Fahrzeuge würden demnach in Polen produziert. Auf den Trend zur E-Mobilität reagiere das Unternehmen mit neuen Services und erhöhe die Transportkapazitäten von Lithium-Ionen-Akkus. Diese müssen nach den Regelungen des europäischen Gefahrgutübereinkommens ADR mit besonders großer Sorgfalt transportiert werden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.