-- Anzeige --

Deutsches Verkehrsforum betreibt Corona-Maßnahmen-Tracker

30.03.2020 10:57 Uhr
Bundestag, Plenum
Die unbürokratische Beantragung der Stundung von Lohnsteuer, Sozialversicherungsbeiträgen sowie der Aussetzung von Steuervorauszahlungen hat die Politik schon umgesetzt
© Foto: Michael Kappeler/dpa/picture-alliance

Welche Maßnahmen wurden bereits umgesetzt? Das Deutsche Verkehrsforum sammelt Forderungen der Verkehrsbranche an die Politik und gleicht sie mit der Realität ab.

-- Anzeige --

Das Deutsche Verkehrsforum (DVF) hat einen Corona-Maßnahmen-Tracker entwickelt, der die wesentlichen Forderungen der Verkehrsbranche an die Politik bündelt und die Erfordernisse mit den tatsächlich umgesetzten Ad-hoc-Maßnahmen abgleicht. Der Tracker funktioniert dabei nach dem Ampel-Prinzip. Grün bedeutet, die Maßnahme seitens Politik ist bereits umgesetzt. Gelb heißt, die Maßnahme ist noch im Umsetzungsprozess und bei Rot wurde sie noch nicht umgesetzt. Das DVF erhält die Daten von sich beteiligenden Mitgliedsunternehmen. (sn)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Corona

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.