-- Anzeige --

Dematic baut Standort in Graz aus

Die Erweiterung des Standorts ist für Dematic ein strategisch wichtiger Schritt
© Foto: Dematic

Mit der Erweiterung des Standorts in Graz will Intralogistik-Spezialist Dematic seine Position auf dem österreichischen Markt stärken.

-- Anzeige --

Heusenstamm/Graz. Der Intralogistik-Spezialist Dematic hat seine Kapazitäten in Graz ausgebaut und auf 1200 Quadratmetern neue große Räumlichkeiten auf zwei Etagen bezogen. Österreich spiele sowohl als Entwicklungs- als auch als Vertriebsstandort in den nächsten Jahren eine wichtige Rolle, erklärte das Unternehmen. Von dort bedient Dematic die Märkte in Zentral-, Ost- und Südosteuropa.

„Die Erweiterung des Standorts in Graz ist für uns ein strategisch wichtiger Schritt, um einerseits die internationale Ausrichtung unserer Marke voranzutreiben und andererseits auf dem österreichischen Markt zukunftssicher aufgestellt zu sein“, sagte Rainer Buchmann, SVP und Managing Director Dematic Central Europe. Neben der technischen

Ausschlaggebend für den Ausbau in Graz war neben der geografisch vorteilhaften Lage im Zentrum Europas auch die Infrastruktur. Denn sowohl die verkehrstechnische Anbindung zu Autobahnen, Bahnlinien und Flughafen als auch die Dichte an Industrie und Distribution sind gegeben. „Wir finden hier alles Notwendige, um Hochtechnologielösungen entwickeln und vertreiben zu können“, betonte Buchmann. Bezogen auf die Größe des Marktes seien in Österreich mittlerweile mehr führende Hersteller von Intralogistik-Lösungen angesiedelt als irgendwo sonst in Europa. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.