-- Anzeige --

Clean Logistics übernimmt Lkw-Hersteller Ginaf Trucks Nederland

Clean Logistics übernimmt den niederländischen Lkw-Hersteller Ginaf
© Foto: Clean Logistc

Der niederländische OEM ist im Umbau und der Fertigung von Lkw in unterschiedlichen Anwendungsbereichen wie Bau, Straßenreinigung und Abfallentsorgung sowie Landwirtschaft und Bergbau tätig.


Datum:
25.07.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Clean Logistics hat einen Vertrag zum Erwerb sämtlicher Anteile am Lkw-Hersteller Ginaf Trucks Nederland abgeschlossen. Das Unternehmen plant für 2022 einen Umsatz von rund 10 Millionen Euro bei einem ausgeglichenen EBITDA. Die aktuelle Maximalkapazität auf den Bestandsflächen beträgt bis zu 200 Fahrzeuge pro Jahr.

Die Gegenleistung für den Erwerb besteht aus drei Komponenten. Dies umfasst einen Barkaufpreis von 1,8 Millionen Euro. 

Mit der geplanten Übernahme von 100 Prozent der Anteile an Ginaf erweitert Clean Logistics seine Geschäftsaktivitäten signifikant über die bestehende Konvertierung von Bestandsfahrzeugen hinaus.

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.