-- Anzeige --

Blockabfertigung: Tirol beschließt 17 Dosierungstage im zweiten Halbjahr

Das österreichische Bundesland hat die Blockabfertigungstage für das zweite Halbjahr bekannt gegeben
© Foto: Land Tirol/Sedlak

Dann dürfen nur maximal 300 Lkw pro Stunde den Checkpoint bei Kufstein passieren.


Datum:
25.03.2022
Autor:
Stefan May
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Innsbruck/Kufstein. Das österreichische Bundesland Tirol wird im zweiten Halbjahr 2022 an 17 Tagen den Lkw-Verkehr an der Grenze zu Deutschland blockweise abfertigen. Damit werden an jenen Tagen am Checkpoint bei Kufstein Nord maximal 300 Lkw pro Stunde durchfahren können, teilt das Bundesland mit. Insgesamt sind im Jahr 2022 an 38 Tagen Lkw-Dosierungen vorgesehen.

„Die aktuellen Verkehrszahlen zeigen leider eine stetige Zunahme des Schwerverkehrs auf der Straße“, sagt Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) zur Begründung. „So hat etwa der heurige Februar die höchsten je erhobenen Lkw-Zahlen im Vergleichszeitraum der Vorjahre ergeben.“ Die nunmehr festgelegten Blockabfertigungstage wurden von Verkehrsexperten definiert, um einer Überlastung des Verkehrs entgegenzuwirken.

Vor Rekordniveau von 2019

Auch Landeshauptmannstellvertreterin und Verkehrslandesrätin Ingrid Felipe (Grüne) weist darauf hin, dass der Lkw-Verkehr in Tirol nach der ersten Phase der Corona-Pandemie wieder stark zugenommen hat: Die aktuellen Verkehrszahlen über den Brenner würden zeigen, „dass mit 2,45 Millionen Fahrten im Vorjahr das Rekordniveau von 2,47 Millionen Fahrten im Jahr 2019 beinahe schon wieder erreicht wurde“. Man müsse davon ausgehen, „dass diese Zahlen auch heuer wieder erreicht werden“.

Von den Blockabfertigungen betroffen sind Tage, an denen wegen vorangegangener Feiertage in Deutschland, Italien und Österreich und damit einhergehenden Fahrverboten überdurchschnittliche Verkehrsspitzen zu erwarten sind. Im Vorjahr wurde an 41 Tagen dosiert, im Jahr 2020 waren es Corona-bedingt nur 24. (ms)

Die Dosiertage im Einzelnen:

Juli:

04.07.2022        Montag

11.07.2022        Montag

18.07.2022        Montag

25.07.2022        Montag

Oktober:

04.10.2022        Dienstag

27.10.2022        Donnerstag

November:

02.11.2022        Mittwoch

03.11.2022        Donnerstag

16.11.2022        Mittwoch

17.11.2022        Donnerstag

23.11.2022        Mittwoch

24.11.2022        Donnerstag

30.11.2022        Mittwoch

Dezember:

01.12.2022        Donnerstag

09.12.2022        Freitag

13.12.2022        Dienstag

14.12.2022        Mittwoch

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.