-- Anzeige --

App-Test: Das Umfeld auf einem Blick

17.08.2011 11:57 Uhr
App-Test: Das Umfeld auf einem Blick
Die App bietet eine Reihe von äußerst nützlichen Anwendungen 
© Foto: allesklar.com

Das „meinestadt.de Umkreisradar“ zeigt Ihnen in Ihrem Umfeld wichtige Orte, Ereignisse und bietet nützliche Tipps in der Not

-- Anzeige --

Wer sich nur eine einzige App auf seinem Smartphone installieren will, der sollte zumindest über den Umkreisradar von meinestadt.de nachdenken. Dieses Programm bietet nämlich eine Reihe von äußerst nützlichen Anwendungen. Gerade in einer fremden Stadt steht man immer wieder vor den gleichen Problemen: Wo ist der nächste Geldautomat? Wo finde ich die nächste Tankstelle? Was sind die interessanten Sehenswürdigkeiten in meiner Umgebung? Wo ist das nächste Restaurant? Oder sogar welche Apotheke hat gerade Notdienst?

Auf alle diese Fragen und vieles mehr bietet die App „meinestadt.de Umkreisradar" eine schnelle Antwort. Derzeit sind im Hauptmenü der App 30 Kategorien aufgelistet. Eine nicht vollständige Liste der Anwendungen: aktuelles Kinoprogramm, Apotheken (inklusive Notdienst), Geldautomaten, Friseure, Sehenswürdigkeiten, Kneipen, Restaurants, Hotels, Taxistände, ÖPNV-Haltestellen, Veranstaltungen, Schlüsseldienst und lokales Wetter. Je nach Jahreszeit gibt es temporäre Zusatzangebote, etwa Open-Air-Kinos im Sommer oder Weihnachtsmärkte zur Vorweihnachtszeit. Der Aufbau ist im Grundsatz ähnlich eines Branchen- oder Telefonbuches, deshalb sind die Vorschläge keine Geheimtipps für Besucher einer fremden Stadt, sondern eine solide Übersicht des Angebots.

Wählt man einen Punkt auf, werden nach Entfernung vom aktuellen Standort die nächsten Angebote angezeigt. Der Standort wird dabei per GPS – oder etwas ungenauer das WLAN-Netz – bestimmt. Alternativ besteht auch die Möglichkeit nicht den eigenen Standort zu wählen, sondern für eine beliebige Adresse in Deutschland die Umkreissuche zu starten. Selbst ausgewählt Standorte , etwa ein häufig genutztes Hotel, können als Ausgangspunkt für die nachfolgende Zielsuche gespeichert werden.

Der übersichtliche Aufbau und die Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten machen die Smartphone-App zu einem sehr nützlichen Tool. Trotz ihres potenziellen Umfangs läuft die Anwendung im Test sehr stabil und lädt auch im energiesparenden 2G-Modus in befriedigender Geschwindigkeit die Seiten.

Fazit

Die meinestadt.de-App ist sehr nützlich. Vor allem unterwegs, aber auch für die eigene Stadt lassen sich noch interessante Daten finden. Es geht bei den Veranstaltungs- und Essensvorschlägen nicht um Geheimtipps, dennoch bietet das Programm eine sehr gute Umsetzung der Telefon- und Branchenbuchdaten. (sb) 

App meinestadt.de POI & mehr
Anbieter/Entwickler allesklar.com
Preis kostenlos
Zugriff auf
(GPS-)Standort, uneingeschränkter Internetzugriff, USB-Speicher, Telefonstatus, Netzwerkstatus

Erhältlich für Android, iPhone, Windows Phone 7

 

Getestet wurde die App auf einem Samsung Nexus S mit der Android-Version 2.3.4 

Haben Sie eine tolle App entdeckt und wollen, dass wir diese hier vorstellen? Oder Sie wollen, dass wir eine Anwendung kritisch unter die Lupe nehmen? Gerne nehmen wir Vorschläge von Ihnen für App-Tests entgegen. Mailen Sie uns Ihre Vorschläge und Tipps an verkehrsrundschau@springer.com 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.