-- Anzeige --

Agility übernimmt Menzies Aviation

Der britische Spezilaist für Bodendienste, Treibstoffdienste und Luftfrachtdienste Menzies gehört künftig zu Agility
© Foto: Menzies Aviation

Agility wird mit Übernahme von Menzies Aviation größter Anbieter von Luftfahrtdienstleistungen. Das neue Unternehmen wird auf 254 Flughäfen in 58 Ländern tätig sein.


Datum:
10.08.2022
Autor:
Stefan May
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Agility, in Kuwait ansässiges Unternehmen für Lieferkettendienstleistungen, Infrastruktur und Innovation, übernimmt das britische Unternehmen Menzies Aviation und führt es mit seinem National Aviation Services (NAS) zusammen. Nach der Integration wird das fusionierte Unternehmen unter dem Namen Menzies Aviation firmieren und gemessen an der Zahl der Länder das größte Luftfahrtunternehmen der Welt und gemessen an der Zahl der bedienten Flughäfen das zweitgrößte sein.

Das fusionierte Unternehmen wird Treibstoffdienste und Bodendienste an Flughäfen auf sechs Kontinenten anbieten. Der gemeinsame Umsatz von Menzies und NAS lag 2021 bei über 1,5 Milliarden Dollar. Das neue Unternehmen wird rund 35.000 Mitarbeiter beschäftigen und auf 254 Flughäfen in 58 Ländern tätig sein und jährlich 600.000 Flugzeugumläufe, 2 Millionen Tonnen Luftfracht und 2,5 Millionen Betankungsvorgänge abwickeln.

Deal ist 763 Millionen Pfund schwer

Die Vorstände von Agility und Menzies hatten sich am 30. März auf ein Barangebot von Agility zum Erwerb von 100 Prozent der an der Londoner Börse gehandelten Menzies-Stammaktien für 608 Pence pro Aktie. geeinigt. Das entspricht einem Unternehmenswert von 763 Millionen Pfund.

„Wir werden über die Größe und die Ressourcen verfügen, um zu expandieren und zu wachsen, wenn sich die Branche von der COVID-19-Pandemie erholt“, sagte Hassan El-Houry, der Vorsitzender des fusionierten Unternehmens wird, nachdem er zuvor die Rolle des CEO von NAS innehatte. „Die kommerzielle Luftfahrt ist ein wichtiger Motor des globalen Wirtschaftswachstums, und unsere Kunden brauchen Partner, auf die sie sich verlassen können, wenn das Flugaufkommen wieder steigt.“

„Durch den Zusammenschluss von Menzies und NAS erhalten unsere Kunden einen erstklassigen Service, ein erweitertes Produktangebot und die besten Sicherheitspraktiken der Branche an Flughäfen auf sechs Kontinenten“, sagte Philipp Joeinig, CEO von Menzies Aviation, der auch CEO des fusionierten Unternehmens sein wird. „Die Unterstützung von Agility gibt uns die Ressourcen, um innovative Lösungen für wachsende und zukunftsorientierte Kunden anzubieten und unsere Talente, Technologie und Nachhaltigkeit weiterzuentwickeln.“

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.