-- Anzeige --

Mehr Sicherheit & Komfort beim Planenhandling

© Foto: Gerfried Vogt-Möbs/VerkehrsRundschau

Beim Schüttguttransport ist manuelles Öffnen und Schließen der Rollplane lästig aber nötig. Je nach Material bleiben hin und wieder Reste in der Mulde, die mit dem Besen entfernt werden müssen. Der Aufstieg mit einer Leiter ist nicht ungefährlich - es geht auch anders.


Datum:
14.11.2022
Autor:
Gerfried Vogt-Möbs
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Fliegl, Trailerhersteller aus Triptis präsentierte auf der Münchner BAUMA eine Idee, die den Aufstieg zur Mulde und das Planenhandling einfacher und deutlich sicherer macht: den MoveSecure, ein schwenk- und klappbares Podest, in Kombination mit einem neuen elektrischen Fliptop-Schiebeverdeck. Anders als eine Leiter kann das Podest nicht wegrutschen, die Trittstufen sind mit kleinen nach oben gebogenen Zähnen ausgestattet und somit ebenso rutschfest.

Durch die spezielle Form und Befestigung des MoveSecure bleibt ein leichter Zugang zu den Versorgungsanschlüssen von beiden Seiten gewährleistet
© Foto: Fliegl

Gewusst wie: Klappen und Rasten

Durch die spezielle Form und Befestigung bleibt ein leichter Zugang zu den Versorgungsanschlüssen von beiden Seiten gewährleistet. Das Podest kann links wie rechts montiert werden, bietet ein großes Plus an Arbeitssicherheit. Es bietet einfaches Handling: Einen Federriegel lösen, das Podest schwenken bis es von selber einrastet und die Leiter aufklappen.

 Die Vorteile:

  • ■ Absturzsicherung und fester Stand
  • ■ Das Anschlussblech bleibt frei zugänglich
  • ■ Schwenk- und klappbar, ohne Kraftaufwand
  • ■ Auch in Kombination mit elektrischem Verdeck verwendbar
  • ■ Bei allen Sattelkippern beidseitig montierbar
  • ■ Kein Wartungsaufwand

Auch das elektrische Fliptop-Schiebeverdeck bietet im Detail eine Verbesserung: die Führungsschiene ist ein Meter länger als bei ähnlichen Verdecken, das sorgt für mehr Stabilität. Zudem braucht es zur Betätigung nur ein Stahlseil bzw. eine Führungsrolle – dies verhindert sonst häufiges Schieflaufen und Verhaken der Plane. Dank eines Bolzens, der in den Führungsbügel einfährt, muss das Verdeck am Heck nicht zusätzlich abgespannt werden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.