-- Anzeige --

Langendorf zeigt leichten Kipp-Sattelauflieger unter 5,8 Tonnen

Der neue Langendorf Dreiachs-Sattelauflieger SKS-HS 24-7.500 mm kann in seiner Klasse als echtes Leichtgewicht gelten
© Foto: Langendorf

Mit dem Dreiachs-Sattelauflieger SKS-HS 24 hat Hersteller Langendorf einen leichten Kipp-Sattelauflieger ins Programm aufgenommen. Zur höheren Stabilität sind die besonders leichten Seitenwände erstmals bei einem Langendorf-Kipper mehrmals gekantet.


Datum:
24.01.2023
Autor:
Gerfried Vogt-Möbs
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit seinen rund 5.700 kg ist der neue Langendorf Dreiachs-Sattelauflieger SKS-HS 24-7.500 mm ein echtes Leichtgewicht. Der für den Transport von Schüttgütern konzipierte Kipp-Sattelauflieger ist auf ein zulässiges Gesamtgewicht von 39 Tonnen ausgelegt und bietet bis zu 24,3 m³ Ladevolumen. Um diese Gewichtsersparnis zu erzielen, ohne auf die gewohnte Stabilität zu verzichten, setzt Langendorf bei der Stahl-Halbschalenmulde an der Stirnwand, den Seitenwänden, dem Boden und der Rückwandklappe vier Millimeter starken, hochfesten Feinkornstahl Hardox HB 450 ein. Damit die Seitenwände auch bei höherer Belastung nicht ausbauchen wurden diese an besonders belasteten Bereichen längs dreifach gekantet.

Das aus hochwertigen Feinkornstählen geschweißte Chassis ist auch dank der KTL-Lackierung auf besonders lange Lebensdauer ausgelegt
© Foto: Langendorf

Großer Zylinder-Kippwinkel und gute Zugänglichkeit

Ausgestattet wurde der leichte SKS-HS 24-7.500 mm ist mit den für Langendorf-typischen Qualitätsstandards: Von der Hinterkipp-Vorrichtung mit einem großen Zylinder-Kippwinkel von 52 Grad bis hin zur Vierpunktlagerung der Kipppresse. Ebenso ist der Bedienstand am standsicheren Fahrgestell verschraubt und damit für den Fahrer jederzeit gut zugänglich.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.