-- Anzeige --

Berger Fahrzeugtechnik GmbH und Schmitz Cargobull AG planen strategische Partnerschaft

Vorstandsvorsitzender Schmitz Cargobull
Andreas Schmitz, Vorstandsvorsitzender von Schmitz Cargobull, betont, dass die Partnerschafft gute Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des Produktportfolio und für Synergien bietet

Der Tiroler Trailer-Leichtbau-Spezialist Berger Fahrzeugtechnik und die Schmitz Cargobull AG haben eine Vereinbarung unterzeichnet, wonach das Münsterländer Unternehmen 49 Prozent an der Berger Fahrzeugtechnik erwirbt.


Datum:
27.09.2023
Autor:
Gerfried Vogt-Möbs
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Berger Fahrzeugtechnik GmbH, der Spezialist für Leichtbaufahrzeuge aus Tirol, Österreich und die Schmitz Cargobull AG, Anbieter von Sattelaufliegern, Anhängern und Aufbauten aus dem Münsterland haben eine Vereinbarung unterzeichnet, wonach Schmitz Cargobull einen Anteil in Höhe von 49 Prozent an der Berger Fahrzeugtechnik erwirbt. Die Unternehmen wollen ihre Kompetenzen bündeln, um nachhaltige und effiziente Transportlösungen in Europa anzubieten. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden. „Die strategische Partnerschaft mit Berger Fahrzeugtechnik eröffnet neue Perspektiven für die Produktentwicklung. Auch wollen wir echte Mehrwerte für Kunden von BergerEcotrail schaffen, indem wir zukunftsweisende Lösungen wie etwa die Schmitz Cargobull TrailerConnect Telematik integrieren“, erklärt Andreas Schmitz, Vorstandsvorsitzender von Schmitz Cargobull. Er führt aus: „Die Kooperation bietet darüber hinaus gute Möglichkeiten unser Produktportfolio weiterzuentwickeln und Synergien für den Einsatz von Gleichteilkonzepten oder der Ausweitung der Trailer-Telematik zu finden.”

Win-Win: Bekanntheitsgrad und Marktchancen, Stärkung des Portfolios

Die BergerEcotrail-Fahrzeuge werden über das Schmitz Cargobull Netzwerk mit den gleichen Services angeboten, wie sie auch für Schmitz Cargobull Fahrzeuge zur Verfügung stehen. Gerhard Berger, Eigentümer von Berger Fahrzeugtechnik erläutert: „Die Kooperation mit Schmitz Cargobull ist eine Win-Win-Situation für alle Seiten. Als Spezialist für Premium-Leichtbaufahrzeuge sind wir als Berger Fahrzeugtechnik bereits heute europaweit in einem sehr fokussierten Segment aktiv und ermöglichen unseren Kunden durch Nutzlastoptimierung einen kosten- und ressourceneffizienten Transport. Durch die Partnerschaft mit Schmitz Cargobull, erhalten wir die Chance, BergerEcotrail in Zukunft noch breitflächiger bekannt zu machen. Insbesondere durch die Nutzung des Schmitz Cargobull Netzwerks eröffnen sich eine Vielzahl neuer Möglichkeiten in der Produkt-, Service- wie auch Marktentwicklung.“ Beide Unternehmen weisen darauf hin, dass die Transaktion unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden steht. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.